Katzenkratzbaum

Auf Pinterest teilen per E-Mail teilen IC-send-mail Drucken IC-print-circle
  • Schwierigkeit
    mittel
  • Kosten
    80 €
  • Dauer
    3-4 Tage
  • Wertung

Katzenkratzbäume sind hässlich, das musste ich feststellen als meine zwei Fellnasen bei mir einziehen wollten. Also wollte ich selber einen bauen.

Ab in den Wald, einen passenden (toten) Baum gesucht und gefunden. Ich habe ihn dann in Ermangelung eines Hobels habe ich die Rinde mit einem Cuttermesser abgehobelt. 
Im Baumarkt habe ich dann Sisalseil gekauft und den Stamm damit stückweise umwickelt. Am besten geht das befestigen des Seiles mit einer Heißklebepistole.
Als Standplatte dient eine schwere Küchenarbeitsplatte, die bis unter das Sofa reicht und somit unkippbar ist. Diese habe ich mit einem Baumwollstoff bezogen (angetackert). Danach wurde der Baum mit Leim und einer sehr langen Schraube an der Platte befestigt. Hierfür ist auf jeden Fall ein hochwertiges Bosch-Werkzeug notwendig, den günstigen Schrauber habe ich leider dabei ruiniert (Motorschaden).
Die Platten sind einfache Kiefernbretter, welche ich mit dem Baumwollstoff belegt und angetackert habe, befestigt wurden sie jeweils mit Spax-Schrauben.
Der Liegekorb, der Lieblingsort der beiden Schlawiner, ist ein ganz normaler Weidenkorb, wieder mit dem Baumwollstoff bezogen. Das ist etwas fummelig, ich habe den Stoff innen im Korb angetackert und ein Kissen genäht und mit eingelegt um den Übergang etwas schöner zu gestalten. Der Korb ist mit 3 Spaxschrauben am Stamm befestigt.
Zuletzt nur noch ein paar Haken befestigen, um etwas Spielzeug anzubringen. Zukünftig sollen noch ein paar Seile und eine Hängematte dazu kommen. Der Baum ist somit also auch wunderbar variabel und kann immer wieder neu gestaltet werden wenn man merkt dass etwas bei den Katzen nicht besonders gut ankommt.


PS: Euren Wünschen komme ich gerne nach. Leider sind die weiteren Fotos von recht schlechter Qualität, ich bitte das zu entschuldigen. Wenn euch weitere Details interessieren schreibt es einfach als Kommentar, dann mache ich davon auch gerne noch ein Bild.


Tags

Meinungen und Reaktionen

Wie hat dir das Projekt gefallen? Indem du deine Meinung mit uns teilst, hilfst du uns und anderen Community-Mitgliedern zukünftige Inhalte zu verbessern.