Katzenhaus

Auf Pinterest teilen per E-Mail teilen IC-send-mail Drucken IC-print-circle
  • Schwierigkeit
    leicht
  • Kosten
    20 €
  • Dauer
    Unter 1 Tag
  • Wertung

Da unsere Katze immer Unsinn im Kopf hat, wenn wir nicht im Haus sind, ist die Katze nicht im Haus, wenn wir es nicht sind. Auch Nachts muss sie seit einem halben Jahr immer draußen schlafen. Die neue Bosch- Stichsäge (vielen Dank hier noch mal an das 1-2-do Team) kam gestern grade recht. Der Bau eines Katzenhauses steht an! Ja, und genau das will ich hier vorstellen...

Du brauchst

Icon my-product Icon--my-product-black-48x48
Werkzeuge
  • Stichsäge
  • Akku-Schrauber
  • Hammer
  • Cuttermesser
Icon confirmation Icon--confirmation-black-48x48
Materialliste
  • 20 x Pappstifte | Material (Maße)
  • 50 x Schrauben | Material
  • Rauspund (20mm stark)
  • Dachpappe (nach Bedarf)
  • Styropor (2 cm dick)
  • Nadelfilz oder Linolium (nach Bedarf)

Los geht's - Schritt für Schritt

1 3

Wände

Verwendet habe ich Rauspund, weil das Holz Nut und Feder hat, einfach zur Montage ist und das Haus so auch winddicht wird. Außerdem hatte ich das Holz noch vom Gragendach über.
Im ersten Schritt müsst Ihr die Wände erstellen. Je nach gewünschter Hausgröße die Bretter auf Länge sägen. (Ich habe 60cm x 38cm Außenmaß gewählt) Dann je nach Höhe die Bretter (bei mir 3) mit einer kleinen Leiste auf der späteren Innenseite verschrauben. Achtet darauf, dass die Nut nach oben zeigt. Die Stirnwände mit den Seitenwänden verschrauben und den Eingang nicht vergessen auszusägen :)

2 3

Abnehmbares Dach


Das Dach habe ich so montiert, dass man es auch einfach abnehmen kann. Wer weiß wo für das gut ist...

Zunächst die Giebel zurechtsägen. Dazu schneidet Ihr ein Brett von Mitte oben jeweils nach Links und Rechts unten ab. Jetzt müsste ein Dreieck entstanden sein. Wenn nicht ist etwas falsch gelaufen. Die Giebel werden mit der Nut auf die Feder der Stirnwände gesetzt. Jetzt könnt Ihr Das Dach mit Rauspund decken und auf den Gibel verschrauben. Dann einfach Dachpappe aufnageln.

Das Gute ist, dass das Dach nur aufgesetzt wird und immer mal abgenommen werden kann.

3 3

Gedämmter Fußboden


Der Boden wird einfach von unten mit Brettern verschraubt und mit zwei Leisten als Füße versehen. Innen habe ich noch 2 cm Styrodor eingebaut und das Haus mit Filzteppich ausgelegt. So hat es die Katze auch schön kuschelig.

Tja, das war es auch schon und ich stelle wieder fest, dass das Machen leichter ist als eine Bauanleitung dafür zu schreiben.


Rechtlicher Hinweis

Bosch übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit der hinterlegten Anleitungen. Bosch weist außerdem darauf hin, dass die Verwendung dieser Anleitungen auf eigenes Risiko erfolgt. Bitte treffen Sie zu Ihrer Sicherheit alle notwendigen Vorkehrungen.


Tags

Meinungen und Reaktionen

Wie hat dir das Projekt gefallen? Indem du deine Meinung mit uns teilst, hilfst du uns und anderen Community-Mitgliedern zukünftige Inhalte zu verbessern.