Katzengitter mal anders !

Auf Pinterest teilen per E-Mail teilen IC-send-mail Drucken IC-print-circle
  • Schwierigkeit
    leicht
  • Kosten
    10 €
  • Dauer
    Unter 1 Tag
  • Wertung

Mehr Freiheit für unsere Tiger !!! So war es gedacht und so wollten wir auch gleichzeitig für uns eine Möglichkeit schaffen mehr und vor allem Katzensicherer Frischluft in die Wohnung zu bekommen ! Wir haben zwei Stubentiger und da wir es Ihnen nicht ermöglichen können, ihre Freiheit im draußen zu genießen, wollen wir ihnen das „Katzenleben“ bei uns so angenehm wie möglich gestalten. Wenn wir die frische Luft uns Sonne genießen können, sollen auch die Beiden das tun können ! Wir haben einen Garten, aber leider keinen Balkon, so möchten wir auch, ohne das die Beiden immer ausgesperrt werden müssen, vernünftig  lüften können. Da unsere Kleine sich allerdings weder von normalen, noch von den stabileren Fliegengittern mit Metallrahmen vom klettern abhalten läßt und da sie eine Katze ist, auch kein „nein“ akzeptiert,...kam uns eine andere Idee,… Es soll ein  Holzrahmen mit einem vernünftigen Gitter werden, der von außen am Fenster befestigt wird, damit es beliebig geöffnet und geschlossen werden kann, ohne es demontieren zu müssen.


Tags

Meinungen und Reaktionen

Wie hat dir das Projekt gefallen? Indem du deine Meinung mit uns teilst, hilfst du uns und anderen Community-Mitgliedern zukünftige Inhalte zu verbessern.