Kamera für 1-2-do

Auf Pinterest teilen per E-Mail teilen IC-send-mail Drucken IC-print-circle
  • Schwierigkeit
    leicht
  • Kosten
    1 €
  • Dauer
    Unter 1 Tag
  • Wertung

Da mir schon Lange der alte Staubsauger im Weg lag hatte ich mir Gedacht du kannst ja die Kabeltrommel verwenden , also ran und das Ding zerlegen und es hat soviel Spaß gemacht mal das Innenleben eines Staubsauger zu erleben.

Mit dem ersten Bild ist nur ein Vergnügen nicht BÖSE SEIN , weil das wie eine Kamera aussieht

Du brauchst

Icon my-product Icon--my-product-black-48x48
Werkzeuge
  • Tischkreissäge
  • Akku-Schrauber
  • Exzenterschleifer
  • Schraubenzieher
  • Hammer
  • Ich

Los geht's - Schritt für Schritt

1 7

Zerlegen

nun hab ich den alten Staubsauger zerlegt und ich war Blaff was da so Alles drin war

2 7

Maße nehmen

nach den Ausbau hab ich nun auf einer Platte von der alten Küchenwand die groben Maße angezeichnet , ich hab es Grob mit dem Bleistift angezeichnet , daher auch keine Maßangabe

3 7

Aussägen /Probe

nach dem Aussägen hab ich die Kabeltrommel nun ihren Platz geschaffen es war etwas Schwer wen man keine Maße hat und nur nach Daumen arbeitet

4 7

Loch suchen

ich hab mir die Arbeit gespart mit dem Ausmessen , daher hab ich Blaupapier  drauf gelegt und etwas gerubbelt so hab ich die Möglichkeit den Punkt für den Hebel der das Kabel wieder zum Aufrollen bringt zu finden

5 7

Probe

nun der Spannende Moment ob es auch gleich auf den ersten Moment klappt

6 7

Fertigstellung

noch ein paar Nacharbeiten und Lack drauf  FERTIG.


7 7

Spannung

nun bin ich mal Gespant ob auch ALLES so rüber kommt wie ich es eingegeben habe.

Drückt mir die Daumen , also ich hab Schweißperlen auf der Stirn


Rechtlicher Hinweis

Bosch übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit der hinterlegten Anleitungen. Bosch weist außerdem darauf hin, dass die Verwendung dieser Anleitungen auf eigenes Risiko erfolgt. Bitte treffen Sie zu Ihrer Sicherheit alle notwendigen Vorkehrungen.


Tags

Meinungen und Reaktionen

Wie hat dir das Projekt gefallen? Indem du deine Meinung mit uns teilst, hilfst du uns und anderen Community-Mitgliedern zukünftige Inhalte zu verbessern.