Jack Daniel´s / nicht nur zum Trinken, auch zum Händewaschen verdammt gut geeignet :)

Auf Pinterest teilen per E-Mail teilen IC-send-mail Drucken IC-print-circle
  • Schwierigkeit
    mittel
  • Kosten
    35 €
  • Dauer
    Unter 1 Tag
  • Wertung

Meine Tochter und ihr Freund haben sich schon vor langer Zeit einen Seifenspender mit einer Jack Daniel´s Flasche gewünscht.

Das Problem war den Seifenpumper an die Flasche zu bekommen. Ricc hat mir damals noch ein paar Flaschenkapseln von einer Jeam-Beam Flasche geschickt, damit ich daraus die Verbindung zur Flasche und dem Seifenspender bekomme.

Aber alles was ich damit versucht habe, hat nicht geklappt.

Als letzte Idee war nur noch das Gewinde an der Flasche mit einem Fräser und einem Dremel hinzubekommen. Das Gewinde schaut zwar nicht schön aus, aber alles hält nun Bombenfest... und wen interssiert schon das Gewinde :D

** Weitere Projekte von mir findet ihr hier **

 

Du brauchst

Icon my-product Icon--my-product-black-48x48
Werkzeuge
  • Multifunktionswerkzeug
  • Handsäge
  • Tapetenmesser
  • Dremelschraubstock
Icon confirmation Icon--confirmation-black-48x48
Materialliste
  • 1 x Rohr | Alu (10x1,5xFlaschenlänge)
  • 1 x Seifenpumper | Kunststoff (Gängiger Aufsätz für Glassflasche)
  • 1 x Fräser | Metall (dünn)
  • 2 x Flüssigseife (je 300 ml)
  • 1 x Flasche Jack Daniel´s | Glas (erst voll, dann leer)

Los geht's - Schritt für Schritt

1 1

So wird alles gemacht

Die leere(!) Glasflasche, extrem schwierig ist die volle Flasche leer zu bekommen, Jack Daniel´s auf den Tisch legen und mit dem Tapetenmesser am Schraubverschluss eine saubere Schnittkante des Kunststoffes schneiden.

Danach die Flasche in einen Schraupstock spannen und mit dem Dremel und einen dünnen Fräser das Glas ritzen (Achtung, Gesichtsvollschutz anziehen).

Ein Alurohr auf die Länge der Flasche schneiden, entgraten und auf einen Standardseifenpumper für Glasflaschen stecken. Hier muss man auf eine dichte Verbindung achten, damit keine Luft angesaugt wird.

Den Standardseifenpumper auf die Jack Daniel´s Flasche schrauben, nachdem das Gewinde der Glasflasche mit einem Fräser "angepasst" wurde. Schaut nicht so toll aus (deshalb auch keine Bilder *grns* ), aber wichtig ist, dass man sich am Gewindegang nicht verletzt und die Verbindung hält.

Wenn alles passt noch mal den Seifenpumper abschrauben, zwei Nachfüllpacks einer flüssigen Seife in die Jack Daniel´s Flasche füllen und den Seifenpumper auf die Flasche schrauben.

Das wars dann auch schon und gerade noch kurz vor Weihnachten habe ich es dann doch noch
hinbemommen :)


Rechtlicher Hinweis

Bosch übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit der hinterlegten Anleitungen. Bosch weist außerdem darauf hin, dass die Verwendung dieser Anleitungen auf eigenes Risiko erfolgt. Bitte treffen Sie zu Ihrer Sicherheit alle notwendigen Vorkehrungen.


Tags

Meinungen und Reaktionen

Wie hat dir das Projekt gefallen? Indem du deine Meinung mit uns teilst, hilfst du uns und anderen Community-Mitgliedern zukünftige Inhalte zu verbessern.