Hundebett aus Eiche

Auf Pinterest teilen per E-Mail teilen IC-send-mail Drucken IC-print-circle
  • Schwierigkeit
    mittel
  • Kosten
    40 €
  • Dauer
    1-2 Tage
  • Wertung

Habe ein Hundebett für meinen kleinen Toypudel gebaut und wollte es noch ein wenig individueller machen deswegen habe ich die Pfote von dem kleinen Vergrößert und eine Schablone für die Oberfräse angefertigt mit der ich das ganze dann in das Fußteil Gefräst habe.
Habe leider nicht von allen Arbeitsschritte Bilder gemacht.

Du brauchst

Icon my-product Icon--my-product-black-48x48
Werkzeuge
  • POF 1200 AE  - Fräse (elektrisch)
  • PST
  • kgt 550
  • Flachdübelfräse
  • Schraubzwingen diverse Größen
  • Schleifklotz und Schleifpapier
Icon confirmation Icon--confirmation-black-48x48
Materialliste
  • 2 x Seitenteile | Eiche Leimholz 18mm (800mm * 150mm )
  • 2 x Kopf und Fußteil | Eiche Leimholz 18mm (400mm * 240mm)
  • 4 x Füße | Kiefer (30mm * 30mm * 320mm)
  • 1 x Acrylglas (170mm * 170mm * 4mm)
  • 2 x Leisten | Eiche (15mm * 10mm * 780mm)
  • 1 x Schaumstoffstücke (800mm * 400mm * 150mm)

Los geht's - Schritt für Schritt

1 4

Hundebett

Als erstes wurden die Leimholzplatten und den Stab für die Füße auf Fertigmass abgelängt und auf breite Geschnitten. Anschließen alles zusamengezeichnet. das man immer weiss wo innen und außen ist. dannach wurden mit der oberfräse Rundungen an die Füße so wie die Seiten jeweils oben und unten Hergestellt.

2 4

Schablone für die Pfote

Ich habe mir  die Pfote vergrößert und  ausgedruckt dann noch auf eine 16 mm Spanplatte die noch Rumstand mit der Stichsäge ausgesägtund alles geschliffen.
Dann auf eine Muster Platte geschraubt und mal probiert ob es so geht ( hatte mir einen Tag zuvor die oberfräse gekauft und selbst auf der Arbeit noch nichts mit Schablone gefräst als alles klappte fräste ich die Pfote dann in das Eiche Leimholz Gefräst und die kanten dann mit einem Rundungsfräser noch bearbeitet.
Auf der Rückseite wurde noch die Acrylglasscheibe eingelassen . die habe auf der Rückseite schwarz lackiert so bekam ich eine schwarz glänzende oberfläche für hinter die Pfote

3 4

Verbindungen Lamellos

Habe alle Verbindungen angerissen und mit einer Lamellofräse gefräst wollte keine Schrauben verwenden die mann später sehen kann.

Habe noch gleich unten 2 leisten an die Innenseite der Seiten geleimt das mann die Latten für die Matratze befestigen kann.

4 4

Endmontage

Habe alle Teile geschliffen und dann Verleimt.

Wollte noch Bilder machen habs aber dann vergessen die Zwingen waren schneller weg als die Kamera an.  

Hab alle noch mit Hartwachsöl Behandelt.


Rechtlicher Hinweis

Bosch übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit der hinterlegten Anleitungen. Bosch weist außerdem darauf hin, dass die Verwendung dieser Anleitungen auf eigenes Risiko erfolgt. Bitte treffen Sie zu Ihrer Sicherheit alle notwendigen Vorkehrungen.


Tags

Meinungen und Reaktionen

Wie hat dir das Projekt gefallen? Indem du deine Meinung mit uns teilst, hilfst du uns und anderen Community-Mitgliedern zukünftige Inhalte zu verbessern.