Hülsen / Penblank Schleifvorrichtung

Auf Pinterest teilen per E-Mail teilen IC-send-mail Drucken IC-print-circle
  • Schwierigkeit
    leicht
  • Kosten
    10 €
  • Dauer
    Unter 1 Tag
  • Wertung

Beim herstellen von Schreibgeräten ist ein Arbeitsschritt das Abrichten der Stirnseiten des Penblank, dies wird normalerweise mit einem entsprechenden Fräser gemacht, dieser stellt sicher, das die Stirnseite winklig zur eingeklebten Hülse ist. Bei den Inlay Kits der Firma Kallenshaan soll man genau diese Fräser nicht nutzen, um die Verklebten Teile nicht zu beschädigen, beim Freihandschleifen am Bandschleifer kabe ich allerdings so meine Bedenken das ich das wirklich winklig hin bekomme. Darum habe ich mir für meinen Tellerschleifer eine kleine Vorrichtung gebaut, die mir das Abrichten im rechten Winkel erlaubt.

Weitere Projekte von mir findet Ihr hier.

Du brauchst

Icon my-product Icon--my-product-black-48x48
Werkzeuge
  • PKP 3,6 LI  - Klebepistole (Akku)
  • MLT100X
  • TRA001
  • GTB 16/12 R+L A
  • BAS 317
  • Stratos FU 230
Icon confirmation Icon--confirmation-black-48x48
Materialliste
  • 1 x Multiplex | Holz
  • 1 x Buchenkantel | Holz
  • 1 x C-Nutschine | Alu
  • 1 x Rampamutter | Messing
  • 1 x Schraube | Metall (M6)

Los geht's - Schritt für Schritt

1 5

1. Aufnahme für die Hülse herstellen

Die Aufnahme besteht im Grunde aus einem Stück Buchenholz, welches mit einem Durchgangsloch für das Rundeisen und einem Sackloch für die Rampamutter versehen ist. Da die Rampamutter zu lang war hab ich sie etwas eingekürtzt.

2 5

2. Anschlag für den Queranschlag herstellen

Um die Schleifvorrichtung an meinem Queranschlag zu befestigen habe ich in ein Stück Multiplex eine Nut gefräst in die dann eine C-Nutschiene eingeklebt worden ist. Die Nutschiene passt zu meinem Queranschlag.

3 5

3. Verleimen der beiden Teile

Beide Teile wurden miteinander verleimt.

4 5

4. Adapterhülse herstellen

Um verschiedene Stiftbausätze schleifen zu können, benötige ich auch noch eine Adapterhülse, auf diese Hülse wird dann der Penblank aufgesteckt und beides zusammen dann auf die Schleifvorrichtung. Dies ist notwendig, da verschiedene Bausätze unterschiedliche Hülsendurchmesser haben, so benötige ich dann nur den Adapter für den entsprechenden Bausatz. Die Adapter habe ich mir auf der Drechselbank angefertigt.

5 5

5. Testen

Die ganze Vorrichtung lässt sich auf dem Schleiftisch mit dem Queranschlag hin und her schieben, die Hülse kann auf dem Rundeisen beim Schleifen gedreht werden. Das Ergebnis ist eine plane und winklige Fläche zur eingeklebten Hülse. Durch die Führung auf dem Rundeisen bin ich nicht von einer geraden Aussenseite des Penblank abhängig.


Rechtlicher Hinweis

Bosch übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit der hinterlegten Anleitungen. Bosch weist außerdem darauf hin, dass die Verwendung dieser Anleitungen auf eigenes Risiko erfolgt. Bitte treffen Sie zu Ihrer Sicherheit alle notwendigen Vorkehrungen.


Tags

Meinungen und Reaktionen

Wie hat dir das Projekt gefallen? Indem du deine Meinung mit uns teilst, hilfst du uns und anderen Community-Mitgliedern zukünftige Inhalte zu verbessern.