Holztür auf Natur zurück. Der Lack ist ab.

Auf Pinterest teilen per E-Mail teilen IC-send-mail Drucken IC-print-circle
  • Schwierigkeit
    mittel
  • Kosten
    50 €
  • Dauer
    3-4 Tage
  • Wertung

Die Tür für das Gäste WC war nicht mehr schön. Aber noch eine Schicht Lack drauf, das wäre nicht mehr gegangen. Ich kam also auf die bescheuerte Idee, die Tür wieder auf Natur zu trimmen. Dazu hab ich mir extra im Baumarkt eine Lackfräse geliehen. Das Teil war echt gold wert, aber hätte ich geahnt, was da auf mich zu kommt, hätte ich ne neue Tür gebaut ;-)

Los geht's - Schritt für Schritt

1 7

Lackschaden

Hier ist der Grund zu sehen, warum der Lack ab muss.

2 7

Lackfräse im Einsatz

Jetzt kam die Lackfräse an die reihe. An die Arbeitsweise muss man sich auch erst mal gewöhnen. Ich vermute aber das es wesentlich leichter geht, wenn man sich nicht durch 10 Schichten Lack fräsen muss. Die Maschine hatte ganz schon zu tun.

3 7

Schleifen

Auch wenn die Lackfräse bis auf das Bodenblech runter kommt, am schleifen kommt man nicht vorbei. Dazu habe ich erst mal den Bandschleifer genommen.

4 7

Vergessenes Problem

Da hab ich doch glatt einen Arbeitschritt vergessen zu dokumentieren. Aber der war auch das Problem über das ich mir am meisten den Kopf zerbrochen habe. Die Kanten der Tür waren abgerundet. Dort musste der Lack auch runter. Mit der Lackfräse war da nicht beizukommen. 

Als Lösung habe ich einen 45° Kantenfräser präpariert. Ich habe das Anschlag-Kugellager abgesägt und dann die Runde Kante der Tür in eine 45° Kante geändert. Dazu habe ich die Kantenfräse mit einem Anschlagwinkel versehen. 
Die Ecken habe ich mit einem Steckbeitel "ausgekratzt". Das ging ganz gut. Mit nem Deltaschleifen dann noch mal kurz drüber und fertig.

5 7

Lackieren

Nach dem die Tür wieder Nackt war, konnte der Klarlack drauf. Den habe ich mit einem Pinsel aufgetragen.

6 7

Schloss gängig machen

Da ich das Schloss eh ausgebaut hatte, konnte ich es gleich noch mal aufschrauben und neu Fetten. 

7 7

Tür einhängen

Mit eingehängter Tür handelt es sich hier endlich wieder um ein "stilles" Örtchen ;-)

Für den Rahmen muss ich mir noch mal was einfallen lassen. Der ist mindestens genau so dick mit Lack bedeckt.


Rechtlicher Hinweis

Bosch übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit der hinterlegten Anleitungen. Bosch weist außerdem darauf hin, dass die Verwendung dieser Anleitungen auf eigenes Risiko erfolgt. Bitte treffen Sie zu Ihrer Sicherheit alle notwendigen Vorkehrungen.


Tags

Meinungen und Reaktionen

Wie hat dir das Projekt gefallen? Indem du deine Meinung mit uns teilst, hilfst du uns und anderen Community-Mitgliedern zukünftige Inhalte zu verbessern.