Holztablett Ahorn aus Forum Umfrage!

Auf Pinterest teilen per E-Mail teilen IC-send-mail Drucken IC-print-circle
  • Schwierigkeit
    mittel
  • Kosten
    30 €
  • Dauer
    Unter 1 Tag
  • Wertung

Nun wie versprochen das erste Projekt aus meiner Umfrage.
http://www.1-2-do.com/forum/sollen-diese-projekte-erstellt-werden-schaut-rein-thema-9470.html

Diese Tablett war genau genommen mein aller erstes Projekt :D
Ich hoffe das es euch auch ohne die Bilder während der Herstellung gefällt.


Du brauchst

Icon my-product Icon--my-product-black-48x48
Werkzeuge
  • Tischkreissäge
  • Tischbohrmaschine
  • Bandschleifmaschine
  • Bandsäge
  • Holzbohrer
  • Schleifpapier
  • Leim
  • Forstnerbohrer
  • Vorstecher
  • Stahllineal
Icon confirmation Icon--confirmation-black-48x48
Materialliste
  • 8 x Dübel | Buche (8mm)
  • 2 x Seitenteile | Ahorn (500x50x15)
  • 2 x Querteile | Ahorn (400x90x15)
  • 1 x Boden | Ahorn (480x380x3)
  • 1 x Öl

Los geht's - Schritt für Schritt

1 5

Herstellung Seitenleisten

Ich starte einfach mal mit diesem Teil.
Viel gab es bei diesem Teil eigentlich nicht zu tun. Alle Angaben sind in mm!

  1. Beide Teile mit der Tischkreissäge zusägen (500x50x15) Bild 1
  2. Als nächtest jeweils links und rechts zwei 8mm Löcher für die Dübel bohren. Ich habe mich hier für eine sichtbare Verdübelung entschieden da ich finde das der Kontrast zu dem hellen Ahornholz sehr schön aussieht. Bild 2
  3. Von allen Seiten gut verschleifen, wässern und nochmal verschleifen.

2 5

Herstellung Querleisten

Die Arbeitsschritte bei diesen Teilen waren im großen und ganzen übersichtlich.

  1. Beide Teile mit der Tischkreissäge zusägen (400x90x15) Bild 1
  2. Als nächstes habe ich mir eine Schablone aus Karton erstellt und diese auf die Teile übertragen. Hierbei habe ich hauptsächlich darauf geachtet das ich an den Seiten ein wenig höher als die 50mm von den Seitenteilen stehen lasse. So bleibt am Schluss eine kleine Zunge stehen. Bild 2
  3. Mit einer Bandsäge die halbrunde Kontur aussägen. Eine Stichsäge geht bestimmt auch. Bild 3
  4. Nun werden beide Teile zusammen gespannt und die Rundung an einer Bandschleifmaschine angepasst.
  5. Jetzt das Sägeblatt der Tischkreissäge auf die Höhe der Seitenteile einstellen (50mm). Die Querleisten am Queranschlag anschlagen und von ganz außen aus durchziehen. Dann die Querleiste um 3mm nach rechts schieben und wieder durchziehen. Das ganze so oft wiederholen bis man bei einer Aussparung von 15mm bekommt. Zwischendurch immer wieder kontrollieren. Bild 4

3 5

Grifföffnung herstellen

  1. Markierungen zum Bohren anreißen. Bild1   Zum bohren habe ich einen 25mm Forstnerbohrer genommen.
  2. Alle Kanten als nächstes mit Schlüsselfeilen sauber ausfeilen.
  3. Als letztes habe ich noch alle Kanten mit dem Abrundfräser bearbeitet. Bild2

4 5

Bodenplatte einlassen

Wie man auf den nächsten Bildern erkennen kann, habe ich den Boden in die Seitenteile eingelassen. Bild 1 und 2
Dazu habe ich mit der Tischkreissäge 5mm tiefe Nuten in die Seitenteile gesägt.
Da das Sägeblatt 3mm stark ist, habe ich auch automatisch dies als Stärke des Bodens genommen. 
Nuten liegen ca. 8mm über der Bodenkante.
Ihr könnt auf allen Bilder auch gut erkennen das die Nuten niergendwo ganz durchgezogen sind und somit Außen entlang auch nicht zu erkennen sind. Ich habe mich bewusst dazu entschieden, weil ich der Meinung bin das dies bedeutend besser aussieht. 
Dazu müsst ihr euch beim Sägen langsam an den Rand rantasten und später am Boden die Ecken leicht abfeilen. 

Die Bodenmaße sind 480x380 mm

5 5

Zusammenbau und Ergebnis

Alle Teile nochmals verschleifen und schon kann der Zusammenbau beginnen.
Der Boden wird in die Seitenteile geleimt. Die Seitenteile selbst werden von 8, 8mm Buchendübeln und Leim zusammengehalten. Das war es im Prinzip schon.

Zum Schluss habe ich das Tablett noch geölt und FERTIG war das gute Stück!

Ich hoffe ich konnte es ausreichend erklären?!


Rechtlicher Hinweis

Bosch übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit der hinterlegten Anleitungen. Bosch weist außerdem darauf hin, dass die Verwendung dieser Anleitungen auf eigenes Risiko erfolgt. Bitte treffen Sie zu Ihrer Sicherheit alle notwendigen Vorkehrungen.


Tags

Meinungen und Reaktionen

Wie hat dir das Projekt gefallen? Indem du deine Meinung mit uns teilst, hilfst du uns und anderen Community-Mitgliedern zukünftige Inhalte zu verbessern.