Hocker-Art

Auf Pinterest teilen per E-Mail teilen IC-send-mail Drucken IC-print-circle
  • Schwierigkeit
    leicht
  • Kosten
    10 €
  • Dauer
    Unter 1 Tag
  • Wertung

Akzente setzen – mit Lackfarbe wird ein gewöhnlicher Hocker zum außergewöhnlichen Hingucker.

Du brauchst

Icon my-product Icon--my-product-black-48x48
Werkzeuge
  • Feinsprühsystem, z.B. PFS 3000-2 von Bosch
Icon confirmation Icon--confirmation-black-48x48
Materialliste
  • 1 x Hocker
  • 1 x Dose Acryllack
  • Kreppband
  • 1 x Stift
  • Genügend Papier oder Folie zum Auslegen des Lackierplatzes und zum Abkleben des Hockers

Los geht's - Schritt für Schritt

1 4

Markieren

Den Hocker umdrehen und auf die Sitzfläche stellen. Die gewünschte Länge der Farbflächen bestimmen und mit einem Maßband und einem Stift an allen Hockerbeinen eine Markierung auf gleicher Höhe anzeichnen.

2 4

Abkleben

Einzelne Streifen des Kreppbandes von der Rolle lösen und entlang der Markierungen um die Hockerbeine kleben.

3 4

Abdecken

Die Sitzfläche des Hockers sowie die nicht einzufärbenden Bereiche an den Hockerbeinen mit Papier umwickeln und mit Kreppband fixieren.

4 4

Sprühen

Die Hockerbeine mit Acryllack lackieren, z.B. mit dem Feinsprühsystem PFS 3000-2 von Bosch. Optisch besonders reizvoll ist ein Farbverlauf von stark deckenden Farbbereichen unten an den Hockerbeinen zu transparenten Farbbereichen im oberen Teil, nahe der Sitzfläche – mit dem Feinsprühsystem und etwas Übung ist das ganz einfach. Um einen transparenten Effekt zu erzielen, die Sprühpistole während dem Sprühen gleichmäßig wegziehen. Die umliegenden Bereiche hierfür großflächig abkleben. Nachdem die Farbe komplett getrocknet ist, Papier und Kreppband vorsichtig ablösen. 


Rechtlicher Hinweis

Bosch übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit der hinterlegten Anleitungen. Bosch weist außerdem darauf hin, dass die Verwendung dieser Anleitungen auf eigenes Risiko erfolgt. Bitte treffen Sie zu Ihrer Sicherheit alle notwendigen Vorkehrungen.


Tags

Meinungen und Reaktionen

Wie hat dir das Projekt gefallen? Indem du deine Meinung mit uns teilst, hilfst du uns und anderen Community-Mitgliedern zukünftige Inhalte zu verbessern.