Hochzeitsgeschenk einmal anders / Ein Geldgeschenk nett verpackt

Auf Pinterest teilen per E-Mail teilen IC-send-mail Drucken IC-print-circle
  • Schwierigkeit
    mittel
  • Kosten
    15 €
  • Dauer
    1-2 Tage
  • Wertung

Die Tochter einer Arbeitskollegin hatte uns zur Hochzeit eingeladen und auch bei uns passierte das, was wohl in jeder Familie bei einer solchen Einladung passiert. Die Diskussion, was schenken wir, was kann das Hochzeitspaar gebrauchen, zog sich über Tage hin und am Ende hatten wir uns auf ein Geldgeschenk geeinigt. Eine tolle Idee und wie einfallsreich. Ein weißer Umschlag mit Geldscheinen darin, ein echter Brüller und ganz großes Tennis.

Dann kam mit aber doch noch eine Idee: 
 
Vogelnistkästen haben ein Einflugloch und darin ließe sich doch sehr gut eine "Geldrolle" hinein drücken.
Gesagt, getan, jetzt mußte nur noch die Verbindung von einem Nistkasten zur Hochzeit hergestellt werden. Schon war wieder einmal ein Projekt geboren und Pedder begann sofort mit der Arbeit.

Das Ergebnis konnte sich sehen lassen und das Hochzeitpaar hat sich sehr über das Geschenk gefreut.

Eine kleine Anmerkung noch:
Das Hochzeitshäuschen hat bis zum heutigen Tage nicht eine Minute als Nistkasten gedient. Es steht im Hause des Hochzeitspaares und hat hier einen Ehrenplatz.

Die Herrstellung erfolgte aus etwa 16 mm starken Fichtebrettern, die mit schwedischer Holzfarbe wetterfest gemacht wurden.
Türen und Fenster sind aus 5 mm starken Sperrholzresten mit einer Dekupiersäge ausgesägt worden. Ebenso die beiden weißen Tauben am Dach. Eine Vorlage für die Tauben habe ich mir aus dem Internet geholt.
Die rechte Seite läßt sich zum Säubern des Nistkasten aufklappen.

Der Nistkasten hat die Größe von etwa 45 x 20 x 20 cm (H x B x T)


Tags

Meinungen und Reaktionen

Wie hat dir das Projekt gefallen? Indem du deine Meinung mit uns teilst, hilfst du uns und anderen Community-Mitgliedern zukünftige Inhalte zu verbessern.