Hochstuhl, Babystuhl, Trip Trap,

Auf Pinterest teilen per E-Mail teilen IC-send-mail Drucken IC-print-circle
  • Schwierigkeit
    mittel
  • Kosten
    180 €
  • Dauer
    3-4 Tage
  • Wertung

Hochstuhl für Babies. Der Bauplan stammt grundsätzlich von Gnagflow. (Ich mache keine Copyrights geltend ;-)).

Einzig die Inlets zum Verschrauben habe ich hinzugefügt. M6 er Bohrung als Führung dann 10er Loch bohren. Der Inlet ist ein 10 x 12 x 15 mm Inlet. Daher ein 6 er Loch für die Führung bohren dann auf ca 15 bis 18mm auf 10mm aufbohren. Die M6 Schraube auf den Inlet aufschrauben und zusammen einschrauben.

Holz:
- Ahorn 27mm Vollholz
- Buche 27mm Vollholz

Du brauchst

Icon confirmation Icon--confirmation-black-48x48
Materialliste
  • 2 x Grundstreben | Holz (27 x 80 x 700)
  • 2 x Querstreben | Holz (27 x 80 x 500)
  • 2 x Hintere Streben | Holz (27 x 80 x 650)
  • 2 x Bretter | Holz (27 x 320 x 430)
  • 1 x Brett | Holz (27 x 260 x 430)
  • 1 x Brett | Holz (24 x 190 x 430)
  • 2 x Rücklehnen | Holz (27 x 50 x 430)
  • 2 x Seitenstreben | Holz (27 x 80 x 1100)
  • 14 x Inlets | Metall (10 x 12 x 15)
  • 14 x Innensechskanntschrauben | Metall (M6 x 50)

Los geht's - Schritt für Schritt

1 1

Hochstuhl, Babystuhl,

Bauplan von Gnagflow übernehmen

Holz:
-  Ahorn 27mm
- Buche 27mm

Zubehör:

- Inlet 10 x 12 x 15mm  (14 x)
- Schraube M6 x 50 (14x)

1. Seitenstreben
- Seitenstreben auf ablängen
- Überblattung ausfräsen (Oberfräser) Tiefe halbe Dicke.
 2. Grundstrebe
- Grundstrebe ablängen
- Überblattung ausfräsen (Oberfräser) Tiefe halbe Dicke
3. Seitenstrebe und Grundstrebe verleimen und verschrauben
4. Zapfenlöcher ausfräsen
4.1 Hintere Strebe ablängen Überblattung ausfräsen (Oberfräser) Tiefe halbe Dicke.
4.2 Hintere Strebe mit Seitenstrebe und Grundstrebe verleimen. 1 Tag austrocknen lassen.
5. Seitennuten mit Oberfräser ausfräsen Tiefe 15mm Breite 20mm (kann auch weniger sein) / Die Bretter haben bei mir 27mm so kann man die Bretter absetzen (Oberfräser 3.5mm)  - sieht schöner aus.
6. Bretter ablängen, absetzen, fasen, schleifen
7. Querstreben ablängen, fasen, schleifen, absetzen
8. Löcher für Inlets bohren in Seitenstreben. 6mm Führungsloch
9. Löcher in Bretter bohren (senkrecht bohren) 6mm für Führungsloch, dann auf 10mm aufbohren (mit Senkrecht Führungsbohrhilfe)
10. Inlets einschrauben
11. Montage der Querstreben
12. Restmontage.
 


Rechtlicher Hinweis

Bosch übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit der hinterlegten Anleitungen. Bosch weist außerdem darauf hin, dass die Verwendung dieser Anleitungen auf eigenes Risiko erfolgt. Bitte treffen Sie zu Ihrer Sicherheit alle notwendigen Vorkehrungen.


Tags

Meinungen und Reaktionen

Wie hat dir das Projekt gefallen? Indem du deine Meinung mit uns teilst, hilfst du uns und anderen Community-Mitgliedern zukünftige Inhalte zu verbessern.