Hirsch im Wald Fretwork

Auf Pinterest teilen per E-Mail teilen IC-send-mail Drucken IC-print-circle
  • Schwierigkeit
    leicht
  • Kosten
    0 €
  • Dauer
    Unter 1 Tag
  • Wertung

Mein Nachbar wird 70 Jahre und ist ein leidenschaftlicher Jäger. Eigentlich machen wir uns keine Geschenke, aber zu einem runden wollte meine Kleine dem Onkel Kurt auch etwas schenken.
Ich habe meine Bücher gewälzt und einen Hirsch mit zwei Bäumen in meiner Sammlung gefunden.
Der Hirsch ist aus 20 mm Buchenleimholz geschnitten und mit Leinöl behandelt.
Die Aufsteller sind aus Eschenholz massiv 25 mm und ebenfalls mit Leinöl behandelt.
Der Hirsch ist 215 mm breit und 150 mm hoch.
Die Vorlage stammt von Lora S. Irish.
Die Aufsteller sind 105 mm breit und 40 mm hoch

Du brauchst

Icon my-product Icon--my-product-black-48x48
Werkzeuge
  • Multicut 2S
  • Bandschleifer
Icon confirmation Icon--confirmation-black-48x48
Materialliste
  • 1 x Leimholz | Buche (220 mm x 160 mm)
  • 2 x Massivholz | Esche (105 mm x 40 mm)

Los geht's - Schritt für Schritt

1 8

Aufkleben der Schablone auf das Holz

Die Schablone wird mit einem Klebestift auf dem Holz fixiert. Wichtig ist darauf zu achten das die Schablone richtig fest sitz und sich nicht lösen kann.

2 8

Bohren der 1,5 mm Löcher für die Innenschnitte

Anschließend werden die 1,5 mm Löcher für die Innenschnitte gebohrt.

3 8

Schleifen der Rückseite

Nach dem Bohren schleife ich die Rückseite um die Bohrlöcher zu entgraten, so liegt das Werkstück sauber auf der Säge auf.

4 8

Ausschneiden der Innenschnitte

Nun kommt der aufwendige Teil der Arbeit, in jedes gebohrte Loch wird das Sägeblatt eingeführt und der Innenschnitt anhand der Schablone fertiggestellt.

5 8

Ausschneiden der Außenkontur

Nach den Innenschnitten kommt die Außenkontur, wie immer in einem Zug um die Schablone.

6 8

Schleifen des Hirsches

Mit dem Bandschleifer wird die Schablone entfernt und anschließend die Rückseite geschliffen.
An den Engstellen verwende ich zusammengerolltes Schleifpapier.
Vorschliff 120 Körnung
Feinschliff 220 Körnung

7 8

Ausschneiden der Aufsteller

Die Aufsteller sind aus Eschenholz geschnitten, Reste von meinen Puzzlen.
Es sind die gleichen wie bei dem Bären. Die Schablone auf das Reststück geklebt und mit der Feinschnittsäge ausgeschnitten. Wie das Puzzle auf dem Bandschleifer geschiffen und mit der Hand alle Kanten abgerundet.

8 8

Ölen des Hirsches und der Aufsteller

Zum Ölen tauche ich den Hirsch und die Aufsteller in Leinöl und lasse sie auf einem Haushaltstuch einziehen. Nach ca. 1 Stunde wird das überschüssige Öl mit einem Leinenlappen entfernt. Nun lasse ich das ganze 24 Stunden trocknen.
Am nächsten Tag wird die gesamt Arbeit noch poliert, das verschafft dem ganzen eine seidigen Glanz.


Rechtlicher Hinweis

Bosch übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit der hinterlegten Anleitungen. Bosch weist außerdem darauf hin, dass die Verwendung dieser Anleitungen auf eigenes Risiko erfolgt. Bitte treffen Sie zu Ihrer Sicherheit alle notwendigen Vorkehrungen.


Tags

Meinungen und Reaktionen

Wie hat dir das Projekt gefallen? Indem du deine Meinung mit uns teilst, hilfst du uns und anderen Community-Mitgliedern zukünftige Inhalte zu verbessern.