Helikopter aus Kabelresten gelötet

Auf Pinterest teilen per E-Mail teilen IC-send-mail Drucken IC-print-circle
  • Schwierigkeit
    mittel
  • Kosten
    25 €
  • Dauer
    Mehr als 4 Tage
  • Wertung

Habe in einer unserer Bastelwochen einen kleinen Hubschrauber als Vorlage genommen und den in größerer Ausführung aus Drahtresten gelötet, angelehnt an den EC-145 von Eurocopter

Du brauchst

Icon my-product Icon--my-product-black-48x48
Werkzeuge
  • Lötkolben
  • Seitenschneider
Icon confirmation Icon--confirmation-black-48x48
Materialliste
  • Kabelreste, 1,5mm2 | Kupfer (je nach Größe des Modells)
  • Kabelreste, 2,5mm2 | Kupfer (je nach Größe des Modells)

Los geht's - Schritt für Schritt

1 4

Bastelvorlage

Die Vorlage des Hubschraubers gibt es bei Opitec (Bausatz des kleinen Modells, siehe Bild gibt es hier für 6,49 €)
Hier der Link für die PDF-Bauanleitung:

http://nbg-web01.opitec.com/img/124/047/124047bd.pdf

Diese Vorlage auf die gewünschte Größe vergrößern und die Teile der Form des gewünschten Helicopter (in meinem Fall der Eurocopter EC-145) anpassen.

2 4

Vorlage

Habe mir die Vorlage "Lötübung Helikopter" genommen und diese mit dem Kopierer auf 200 % vergrößert.

3 4

Löten

Aus Kabelresten 1,5mm2 und 2,5mm2 habe ich die benötigten Stücke rausgesucht, entsprechend der Vorlage (reiche die Vorlage noch nach) gebogen und dem EC-145 angepasst.
Die Teile wurden dann verlötet und zusätzliche Teile habe ich rein der Optik entsprechend hinzugefügt.

4 4

Elektronik

Zum Schluss habe ich je einen Motor am Haupt- und Heckrotor verlötet und diese mit 4 Solarzellen verbunden, wobeio das gerüst des Helikopters als Leiter für den Minuspol dient und lediglich für den Pluspol ein Kabel verlegt wurde.


Rechtlicher Hinweis

Bosch übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit der hinterlegten Anleitungen. Bosch weist außerdem darauf hin, dass die Verwendung dieser Anleitungen auf eigenes Risiko erfolgt. Bitte treffen Sie zu Ihrer Sicherheit alle notwendigen Vorkehrungen.


Tags

Meinungen und Reaktionen

Wie hat dir das Projekt gefallen? Indem du deine Meinung mit uns teilst, hilfst du uns und anderen Community-Mitgliedern zukünftige Inhalte zu verbessern.