Handy Halteradapter

Auf Pinterest teilen per E-Mail teilen IC-send-mail Drucken IC-print-circle
  • Schwierigkeit
    mittel
  • Kosten
    8 €
  • Dauer
    2-3 Tage
  • Wertung

In meinem Auto gibt es ab Werk einen Handyhalter. Leider braucht man da natürlich einen speziellen Adapter für.

Aber es geht auch einfacher...

Dazu braucht man nur einen Multihalter (hier mit 8€ der einzige Kostenpunkt)

Du brauchst

Icon my-product Icon--my-product-black-48x48
Werkzeuge
  • Feinsäge
  • Federzwingen
  • Schleifpapier 80er
Icon confirmation Icon--confirmation-black-48x48
Materialliste
  • 1 x MDF-Platte (10x40x0.4)
  • 1 x Schlossschraube | Metall (M6 x 3cm)
  • 1 x Flügelmutter | Metall (M6)
  • 1 x Multihandyhalter | Kunststoff
  • 2 x U-Scheiben | Metall (6mm Durchmesser)
  • 1 x Dose Sprühlack schwarz

Los geht's - Schritt für Schritt

1 3

grobe Vorarbeit

Der Standardhalter dient als Schablone.

diese wird aus 4mm MDF in ca. 10x10cm vorbereitet.

Die vorgezeichnete Form mit der Feinsäge ausarbeiten. Dazwischen immer wieder eine Passprobe bis der Adapter die Richtige Form hat.

Schnittkannten mit Schleifpapier brechen.

2 3

Es wird konkreter...

Steht die endgültige Form fest, werden auf die Grundplatte 2 weitere Lagen 4mm MDF aufgeleimt. Dieses nun 24Std  mit Federzwingen trocken lassen.

Nach Trocknung wird der Multihalter zerlegt und die wichtigen Komponenten ausgewählt.

die Position des Halters wird auf dem MDF Festgelegt und später ausgeschnitten.


3 3

Endmontage

Die Grundplatte wird nun mit Sprühlack geschwärzt. Durch den Multihalter und das MDF wird ein 6mm Loch gebohrt. Dieses unbedingt senken da MDF gerne beim bohren ausfranst.

Die M6er Schlossschraube durch den Halter stecken, dann die alte Feder und eine U-Scheibe darauf.

Nun alles durch die MDF-Platte durch, wieder eine U-Scheibe und dann eine M6er Flügelmutter. Durch die Flügelmutter und die Feder kann man den Halter bei bedarf justieren.


Ich hoffe diese kleine Anleitung hilft vielleicht einigen. Mir hat es wirklich geholfen. jetzt kann ich diesen Standardhalter wenigsten für etwas benutzen, denn baut man ihn aus, hat man ein Loch im Armaturenbrett, das muss ja nicht sein ;-)


Rechtlicher Hinweis

Bosch übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit der hinterlegten Anleitungen. Bosch weist außerdem darauf hin, dass die Verwendung dieser Anleitungen auf eigenes Risiko erfolgt. Bitte treffen Sie zu Ihrer Sicherheit alle notwendigen Vorkehrungen.


Tags

Meinungen und Reaktionen

Wie hat dir das Projekt gefallen? Indem du deine Meinung mit uns teilst, hilfst du uns und anderen Community-Mitgliedern zukünftige Inhalte zu verbessern.