• Schwierigkeit
    mittel
  • Kosten
    10 €
  • Dauer
    1 h
  • Wertung

ich benötige ein Tool um Glasflaschen sauber zu schneiden, einen Glasschneider hatte ich. Die Versuche das Freihand zu erledigen waren nicht sehr zufriedenstellend so das ich mir diese Vorrichtung gebaut habe.

Hier findet Ihr weitere Projekte von mir.

Du brauchst

Icon my-product Icon--my-product-black-48x48
Werkzeuge
  • PSM 10,8 LI  - Multischleifer (Akku)
  • PBD 40  - Bohrmaschine (stationär)
  • Stratos FU 230
  • BAS 317
Icon confirmation Icon--confirmation-black-48x48
Materialliste
  • Glasschneider |
  • Multiplexreste | Holz
  • C-Nutschiene M6 |
  • Schrauben und Muttern |
  • Aluminium Flachmaterial | Alu

Los geht's - Schritt für Schritt

1 9

1. Das Material

Den Konus hatte ich noch rumliegen, der war mal als Übung mit der Spindelformröhre entstanden, Reste von Seekieferplatten und ein kurzes Stück C-Nutschiene für M6 Schrauben. Der Glasschneider ist schon Ur-Alt und ich hatte bisher keine Verwendung dafür.

2 9

2. Das Flaschenbett

an der Bandsäge habe ich mir 2 Leisten mit 45° Winkel zugeschnitten, diese werden dann mit Leim und Nägel so auf ein Brett befestigt das ein V entsteht, darin wird dann die Flasche später liegen.

3 9

3. Halter für Flaschenhals

In ein weiteres Bretchen wird eine Nut gefräst in der später der Konus auf die Höhe des Flaschenhals eingestellt werden kann. Da ich schon mal am fräsen bin hab ich auch gleich noch die Nut für die C-Nutschiene in die Basis gefräst.

4 9

4. Verstellbarer Teil

An der Bandsäge hab ich mir noch 2 gleiche Stücke vom MPX zurecht gesägt. In beide Stücke kommt eine Nut in der später die Feststellschraube läuft. Nachdem beide Teile verleimt sind kommt noch ein Ausschnitt in das Werkstück, hier wird dann der Halter für den Arm der den Glasschneider führt eingeklebt. In den Halter habe ich eine Schraube als Achse mit Epoxy eingeklebt.

5 9

5. Arm für den Glasschneider

Aus einer Buchenleiste wird der Arm für den Glasschneider hergestellt, hierfür wird eine Nut gefräst in die der Glasschneider eingelegt werden kann. Um den Glasschneider zu fixieren werden 2 Muttern in Sacklöcher mit Epoxy eingeklebt. Aus einem Stück Aluminium wird eine Spange zum Klemmen des Glasschneiders angefertigt die mit Hilfe von 2 Flügelschrauben befestigt wird.

6 9

6. Schleifen

Da jetzt alle Teile fertig sind wird alles noch geschliffen und gewachst.

7 9

7. Gewinde für den Konus

Der Konus bekommt noch ein Gewinde, hierfür wird eine Rampa Mutter zentrisch eingelassen.

8 9

8. Zusammenbau

Alles zusammenbauen und hoffen das es passt :-))

9 9

9. der Test

Nach dem Anritzen mit dem Glasschneider wird das Glas an dem Ritz mit einem Gassbrenner erhitzt und in kaltem Wasser abgeschreckt. Das Ergebnis ist eine sauber geschnittene Glasflasche die nur noch wenig geschliffen werden muss.


Rechtlicher Hinweis

Bosch übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit der hinterlegten Anleitungen. Bosch weist außerdem darauf hin, dass die Verwendung dieser Anleitungen auf eigenes Risiko erfolgt. Bitte treffen Sie zu Ihrer Sicherheit alle notwendigen Vorkehrungen.


Weitere Projekte von cyberman

Mehr zum Thema

Tags

Meinungen und Reaktionen

Wir hat dir das Projekt gefallen? Indem du deine Meinung mit uns teilst, hilfst du uns und anderen Community-Mitgliedern zukunftige inhalte zu verbessern.