Glas-Teelichter bekleben und zum strahlen bringen

Auf Pinterest teilen per E-Mail teilen IC-send-mail Drucken IC-print-circle
  • Schwierigkeit
    leicht
  • Kosten
    2 €
  • Dauer
    Unter 1 Tag
  • Wertung

Heute habe ich die ersten Arbeiten mit dem Heißklebestift von Bosch gemacht. Dem glue-pen. Ich darf testen und meine Erfahrungen dann weitergeben. Meine Glasteelichter (ehemals IKEA Tintra) sollten dekoriert werden. Dazu lege ich mir allerlei Material bereit, eine hitzefeste Unterlage, Schere und lade den Akku des glue-pen auf. Aufgeladen ist er auf Knopfdruck (Anzeige blinkt 15 Sekunden grün) kabellos bereit. Der Kleber hält auf dem Glas gut. Mit Plastikteilen, wie der schwarzen Girlande hält es zunächst, löst sich dann aber wieder ab. Ich habe die Drähte dann mit roten Sternchen fixiert, dann hielt`s.
Die Teelichter im einzelnen:
1. Verwicklung. Basteldraht in rot um das Teelichtglas wickeln, mit Heißklebestift und einem Dekostern (Bastelperlen) festkleben. Eine Drahtgirlande in schwarz mit Plastikmotiven zusätzlich um das Glas wickeln und festkleben. Die Motive der schwarzen Girlande machen schöne Schatten wenn das Teelicht innen an ist.
2. TuTu. Schleifenband in Falten auf ein Band in anderer Farbe kleben. Das Band mit dem Kräuselröckchen (TuTu) um das Glas legen und festkleben. Mit dem Bosch glue-pen geht das Punktgenau auch bei friemelichen Sachen und Stoff klebt er besonders gut. Das TuTu Teelicht ist eine romantische Deko, edel und feierlich.
3. Stoffdickicht. Gardinenstoffrest um das Glas legen und unten am Boden rundherum festkleben. Dann knüllen und in Falten legen, einzeln mit Klebepunkten am Glas fixieren. Am oberen Rand einschlagen und festkleben. Wirft mit Kerze schöne Schatten und sieht edel und avantgardistisch aus mit Glasdiamanten auf einem grauen Teller dekoriert.

Das ist jetzt mein erstes Projekt hier. So jetzt umgeparkt.


Tags

Meinungen und Reaktionen

Wie hat dir das Projekt gefallen? Indem du deine Meinung mit uns teilst, hilfst du uns und anderen Community-Mitgliedern zukünftige Inhalte zu verbessern.