Geldgeschenk für Flitterwochen/Hochzeit

Auf Pinterest teilen per E-Mail teilen IC-send-mail Drucken IC-print-circle
  • Schwierigkeit
    leicht
  • Kosten
    15 €
  • Dauer
    1-2 Tage
  • Wertung


So für Freunde meiner Familie sollte es ein Geldgeschenk sein. Die Flitterwochen sollten mit finanziert werden und das das nicht nur ein Umschlag ist hier die Idee.

Du brauchst

Icon confirmation Icon--confirmation-black-48x48
Materialliste
  • 3 x Sperrholz
  • 1 x Gips
  • 1 x Lack Gelb
  • 1 x Lack blau
  • 1 x Klarlack
  • 1 x grünen Krepp
  • 1 x Pappschachtel
  • 2 x Schiffsteile
  • 1 x Dekomuscheln
  • 1 x Münzen in verschiedener Stückelung
  • 1 x Sand weiß
  • 1 x Sand hellblau

Los geht's - Schritt für Schritt

1 1

Bauanleitung

Um nicht alles unnötig in die Länge zu ziehen alles in einem.

Als erstes wurden die erste Grundplatte auf Sperrholz frei Hand aufgezeichnet und ausgesägt. 2 weitere kleinere Platten die in der Fläche kleiner als die erste waren wurden ebenfalls ausgesägt und verleimt so wurde schon einmal ein gewisses Höhen und Stufenprofil festgelegt. Dann wurde eine erste Schicht Gips aufgetragen. in diese wurde schon eine kleine Pappdose eingesetzt die als Papiergelddepot dann dienen durfte. Nach dem antrocknen kam die obere Schicht Gips. Dabei wurde dünne Folie über die Schachtel gelegt um eine konturgetreue Trennung zu erreichen. Der eigentliche Deckel wurde auf der Folie wieder direkt mit Gips bedeckt. Das Ergebnis ist das der komplette Hügel abnehmbar ist und das Geld ohne Zerstörungen erreichbar ist. Das Ganze hat dann einen Schatzinselcharakter.

Nach dem aushärten des Gipses wurden mit einem Holzbohrer die Löcher für die Münzpalmen gebohrt etwas tiefer um ein gewisses Fundament zu erreichen.

Der nächste Schritt war die farbliche Deko.

Dazu wurde die Insel im "Festlandbereich" gelb lackiert und in die Frische Farbe kam feiner Sand. Nach dem antrockenen noch einmal dünn Farbe darüber und wieder trocknen lassen. Im Uferbereich kam hellblauer Dekosand zum Einsatz der in dunkelblauen Lack in einbem Streifen gestreut wurde.

Als Abschluß wurde das ganze mit Klarlack noch gespritzt und in den frischen Lack wurden noch kleine Muscheln und Schnecken geklebt. Das Schiff besteht aus 2 zusammengeklebten Gipsteilen die farblich angemalt wurden.



Nun die Palmen diese bestehen aus Euro-Cent müssen in 5-2 und 1er Teilung.

Die Stämme wurden mit Heissplaste zusammengeklebt.

Die Kontur der Stämme ergab sich aus dem unterschiedlichen Umfang der Münzen. Mit 5 cent unten beginnend noch oben hin kleiner werdend ergibt sich diese Muster wobei stückweise kleinere Münzen mit dazwischen sind um keine glatte Kontur zu erreichen.



Die Blätter sind aus grünem Krepp der mehrfach gefaltet und dann ausgeschnitten wurde. Sternförmig aufgeklebt ergeben diese die Krone.

Letzt endlich die Palmen mit Heissplaste in den Löchern eingeklebt.



Das ganze wurde dann mit grösster Vorsicht überreicht.


Rechtlicher Hinweis

Bosch übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit der hinterlegten Anleitungen. Bosch weist außerdem darauf hin, dass die Verwendung dieser Anleitungen auf eigenes Risiko erfolgt. Bitte treffen Sie zu Ihrer Sicherheit alle notwendigen Vorkehrungen.


Tags

Meinungen und Reaktionen

Wie hat dir das Projekt gefallen? Indem du deine Meinung mit uns teilst, hilfst du uns und anderen Community-Mitgliedern zukünftige Inhalte zu verbessern.