Geburtstagsüberraschung für die Tochter

Auf Pinterest teilen per E-Mail teilen IC-send-mail Drucken IC-print-circle
  • Schwierigkeit
    mittel
  • Kosten
    35 €
  • Dauer
    Unter 1 Tag
  • Wertung

Dieses Projekt wurde aus der Not heraus geboren, den dringenden Wunsch meiner Tochter nach einem "Zauberarmband" aus ihrer Lieblingsserie "Mia & me" zu erfüllen. Diese Serie ist gerade unter den Mädchen ihres Alter(5) extrem angesagt nur leider hat das die Spielzeugindustrie noch nicht erkannt ... zumindest ist derzeit außer DVD's und Bettwäsche und anderem Nippes nichts weiter zu bekommen.

Wir haben lange überlegt wie es zu bewerkstelligen ist und mit Hilfe des Internets ist schliesslich der Prototyp des Armbandes entstanden.

Hier die Vorlage: Mia Armband

Du brauchst

Icon my-product Icon--my-product-black-48x48
Werkzeuge
  • Klebepistole
  • Schere
  • Lötkolben
  • spitzzange
  • Pinsel
  • Lackstift
  • Sekundenkleber
Icon confirmation Icon--confirmation-black-48x48
Materialliste
  • 1 x Pappe (A4/A5)
  • 1 x Papprolle (Küchenpapier)
  • 1 x Klingeldraht (1m)
  • 1 x Etwas Lötzinn
  • 1 x Schmucksteine zum Bekleben (4-5)
  • 2 x Leuchtdioden
  • 1 x 3V Uhrenbatterie
  • 1 x Streifen Leder (50cm)
  • 1 x Dosierlöffel (aus der Apotheke)
  • 1 x Goldfarbe

Los geht's - Schritt für Schritt

1 1

Hier die Schritte im einzelnen ...

Leider hab ich es im Basteleifer versäumt Bilder der einzelnen Schritte zu machen ...

1. Zuschnitt der Einzelteile aus Pappe

Zuerst wird der Träger für den Edelstein der später auf dem Handrücken aufliegt nach dem Orginal aussgeschnitten und im Anschluß das Armband spiralförmig aus der Küchenrolle (ca. 3cm breiter Streifen). Diese werden Mit Goldfarbe bemalt und zum Trocken zur Seite gelegt.

2. Der Edelstein

Dieser besteht aus dem Kopf eines Dosierlöffels, welchen man in der Apotheke bekommt. Der Stiel wird abgetrennt und der Löffel mit einer Lage Heißkleber gefüllt. Hier werden nund die Leuchtdioden (LED's) eingelegt und im Anschluß der Löffel komplett mit Heißkleber ausgegossen, so das nur noch die Kontakte der LED's herausschauen an denen vorher noch jeweils ein ca. 3cm langes Stück Klingeldraht angelötet wurde. 


3. Hochzeit

Man nimmt nun das fertige Oberteil und mcht einen etwa 1cm langen Schlitz hinein durch den der Draht gefädelt werden kann. Der Schlitz sollte dabei natürlich vom Stein verdeckt werden. Nach dem der Draht hindurchgeführt wurde kann der "Edelstein" nun per Heißkleber fixiert werden. Zwei der 4 Drähte werden dann an die Batterie gelötet und alles wieder mit reichlich Heißkleber auf der Rückseite fixiert. Zusätzlich wird noch ein Kontakt aus Messing etc. eingeklebt auf dem die anderen beiden Drähte befestigt werden. 

4. Endspurt

Jetzt werden das Oberteil und das Armband mit Sekundenkleber verbunden und zusätzlich auf der Rückseite mit Klingeldraht und Heißkleber stabilisiert. Wenn alles sitzt kommen noch die Schmucksteine darauf und auf der Rückseite ein Streifen Leder um die zarten Arme unserer Tochter nicht zu verletzten.

 


Rechtlicher Hinweis

Bosch übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit der hinterlegten Anleitungen. Bosch weist außerdem darauf hin, dass die Verwendung dieser Anleitungen auf eigenes Risiko erfolgt. Bitte treffen Sie zu Ihrer Sicherheit alle notwendigen Vorkehrungen.


Tags

Meinungen und Reaktionen

Wie hat dir das Projekt gefallen? Indem du deine Meinung mit uns teilst, hilfst du uns und anderen Community-Mitgliedern zukünftige Inhalte zu verbessern.