Gartengeräteverschlag

Auf Pinterest teilen per E-Mail teilen IC-send-mail Drucken IC-print-circle
  • Schwierigkeit
    mittel
  • Kosten
    120 €
  • Dauer
    3-4 Tage
  • Wertung

Vorher standen die Gartengeräte entweder außer Griffweite in der Garage oder lagen einfach am Haus rum. Um dem abzuhelfen, habe ich einen Verschlag zum Anlehnen an die Hauswand entworfen und gebaut. Optisch habe ich mich an Haus und Veranda orientiert und das Restholz benutzt.

Kosten sind deshalb geschätzt, ich habe lediglich dieTürbeschläge gekauft.
 

Du brauchst

Icon my-product Icon--my-product-black-48x48
Werkzeuge
  • Akku-Bohrschrauber
  • Handkreissäge
  • Schwingschleifer
  • Tacker
  • Zollstock
  • Hammer
  • Pinsel, Rollen
Icon confirmation Icon--confirmation-black-48x48
Materialliste
  • 1 x Profilholz | Nadelholzz (4m2)
  • 15 x lfdm | Dachlatten (1,7 x 3,4)
  • 1 x Easy Shingles | Bitumen (ca 1m2)
  • 100 x Schrauben, Nägel | Metall (diverse)
  • 2 x Türbeschläge | Metall (10x2cm)

Los geht's - Schritt für Schritt

1 6

Plan machen

Die Tiefe war durch den Spritzschutzstreifen festgelegt (35cm). Breite habe ich relativ willkürlich einen Meter festgelegt und die Höhe ergibt sich aus den Geräten und dem ergonomischem Zugriff: 160 vorn, 180cm hinten (s.Z.)

2 6

Rahmen erstellen

Den Rahmen habe ich aus den Dachlatten erstellt, die ich noch liegen hatte. Dies ist schnell und unkompliziert. Die Gehrungsschnitte und Maße sollte man sich aufzeichnen, das hilft. Die Ecken habe ich entweder direkt verschraubt oder mit Winkeln verstärkt; die Latten haben keine herrausragende Festigkeit und spalten sich schnell, das sollte man beachten. Die Steifigkeit liefert aber nachher die Beplankung und für die Tür...

3 6

Türbefestigung vorbereiten

Um die relativ große Tür sicher zu befestigen, habe ich einen extra Türholm eingezogen, weil ich das den Dachlatten nicht zugetraut habe. Dazu habe ich aus dem hochfesten Holz der Terrassenunterkonstuktion (Maseranduba) (4,5x7cm) einen Winkel zusätzlich eingezogen.

4 6

Beplankung

Seitenwände und Dach habe ich dann mit Profilholz beplankt. Dazu habe ich selbstbohrende 3,5/50mm (Torx15) Spaxschrauben verwendet. Sehr komfortabel und spalten das Holz nicht.

5 6

Tür erstellen

Für die Tür habe ich einen Rahmen aus den Profilbrettern erstellt und beplankt. Dann nochmal auf der Rückseite einen Querriegel angebracht für Stabilität. Die Tür steht allseitig über.

6 6

Dach, Innenausbau

Die Dachschindeln werden überlappend gem. Anleitung aufgenagelt, das geht sehr fix. Beim Schneiden Handschuh tragen, die Schindeln enthalten Glasfasern.

Innen habe ich noch ein Regal (mit aufgetackerten kleinen Leisten als Runterrollschutz - Danke Bosch, für den Test-Tacker, s. Bild)
und eine kleine Unterteilung angebracht (siehe 2. Bild Schritt 5)

Auf das Dach habe ich noch weiße Hölzer analog zu unserer Veranda aufgeschraubt. Diese sollen das Wasser leiten, was bei der kleinen Dachfläche vielleicht nicht nötig wäre. Meine Frau findet die jetzt häßlich und meint, die sollen wieder runter ;-)


Rechtlicher Hinweis

Bosch übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit der hinterlegten Anleitungen. Bosch weist außerdem darauf hin, dass die Verwendung dieser Anleitungen auf eigenes Risiko erfolgt. Bitte treffen Sie zu Ihrer Sicherheit alle notwendigen Vorkehrungen.


Tags

Meinungen und Reaktionen

Wie hat dir das Projekt gefallen? Indem du deine Meinung mit uns teilst, hilfst du uns und anderen Community-Mitgliedern zukünftige Inhalte zu verbessern.