Garagenrolltor mit Funk steuern

Auf Pinterest teilen per E-Mail teilen IC-send-mail Drucken IC-print-circle
  • Schwierigkeit
    mittel
  • Kosten
    80 €
  • Dauer
    Unter 1 Tag
  • Wertung

Mein mechanisches Garagenrolltor fing nach > 12 Jahren an sich aufzulösen.

Ich beschaffte mir ein elektrisch betätigtes Rolltor, welches nach dem Lichten der Garage angefertigt wurde.
Ich entschied mich für ein Tor, welches ähnlich einer Jalousie nach dem Schließen in dem Kasten verschwindet und keinen Platz an der Decke benötigt. Der elektrische Antrieb erfolgt über den Rohrmotor in der Trommel.
Der Händler wollte mir noch eine Funkfernbedienung und die Notkurbel für viel Geld verkaufen.
Der Preis stand in keinem Verhältnis zum Preis des neuen Tors.

Das Projekt sollte folgende Funktionen erfüllen:

  1. Bedienung durch einen Taster manuell in der Garage.
  2. Bedienung des Tor durch 2 Sender für jedes Auto, via Funk
  3. Betrieb bei Netzausfall, weil ich keine Notkurbel einbaute. Speisung über 12 aus den Autos.
  4. Finanziell überschaubar, aber dennoch zuverlässig und leicht bedienbar
  5. Alles modular aufgebaut, um die Komponenten auch separat zu testen oder nutzen.

Bei den I. Sonnenstrahlen im Frühjahr baute ich das neue Tor ein und installierte provisorisch die Bedienung durch den Taster.

Im Winter habe ich mich um die Lösung für die Funkfernbedienung, kurz FFB, und den Netzersatz bemüht.

Die FFB beschaffte ich mir bei der "Bucht" eine Funk Zentralverriegelung zum Nachrüsten älterer PKW. Zum Lieferumfang gehörten 2 Handsender, ein vollständiger Empfänger mit Antenne. Leider ein kleiner Wermutstropfen, die Schaltzeiten der beiden Kanäle für auf und zu betrugen nur 5 s. Das Rolltor braucht ca. 12 s für jedes Spiel.

Also begann ich diesen Mangel durch den Bau von 2 Monoflops zu realisieren. Mit dem Schaltkreis NE 555 war das kein Problem, Schaltzeiten bis 14 s konnte ich locker einstellen.
Zur Probe habe ich dann das ganze Gelump auf einem Brett aufgebaut und in der Garage getestet. Dabei erwiesen sich die Monoflop als totaler Flop. Ob Lichtschalter oder in der Nase bohren reichte zum Triggern.
Das war es also nicht, ein Freund hatte vom großen "C" eine etwas alte Rollladensteuerung umher liegen.
Flugs habe ich sie modifiziert und an den Empfänger angeschlossen.
Den Empfänger, die Steuerung und das 12 V Netzteil passten in das leere Gehäuse von einem geschlachtetem analogen Satreciever.

Ein erneuter Test überraschte mich mit der sofortigen Funktion der FFB.
Jetzt baute ich die komplette Anlage auf eine Schalttafel, ordnete die wilden Schnüre und verschraubte sie an die Garagenwand.

Darunter habe ich eine 12 V Gelbatterie platziert und nun kann es losgehen.

Einen Mangel muss ich noch abstellen, wenn beim Schließen des Tors ein plötzliches Hindernis auftaucht, hält meine "Erfindung" nicht an. Das wird aber, ich gebe Bericht.

Es kam wie es kommen musste, neulich habe ich das Tor versehentlich beim Herausfahren auf das Dach des Hundefängerauto geworfen.

Inzwischen ist beides wieder ganz.
Die Notabschaltung ist fast dran, ich werde die Ergänzung dann einstellen!!!





Du brauchst

Icon confirmation Icon--confirmation-black-48x48
Materialliste
  • 1 x Funkempfänger
  • 1 x Inverter (12 V DC --> 600 VA AC)
  • 1 x Leergehäuse
  • div x Kabel, Leiterplatte
  • diverse Schrauben
  • 1 x Sperrholzplatte | Sperrholz (59 X 23 )

Los geht's - Schritt für Schritt

1 1

Bauanleitung

Wichtig sind Kenntnisse in der Nachrichtentechnik / Elektronik.
Der Aufbau des Empfänger erfolgt in dem Leergehäuse. Ein passendes Loch für die Antenne vorsehen, Vorsicht, das Antenne nicht beschädigt wird.
Das Netzteil mit dem Steuerteil verbinden. Die Ausgänge für Schaltung des Tor herausführen und mit dem Taster verbinden. Anschließend alles auf das Brett schrauben und in der Garage befestigen.


Rechtlicher Hinweis

Bosch übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit der hinterlegten Anleitungen. Bosch weist außerdem darauf hin, dass die Verwendung dieser Anleitungen auf eigenes Risiko erfolgt. Bitte treffen Sie zu Ihrer Sicherheit alle notwendigen Vorkehrungen.


Tags

Meinungen und Reaktionen

Wie hat dir das Projekt gefallen? Indem du deine Meinung mit uns teilst, hilfst du uns und anderen Community-Mitgliedern zukünftige Inhalte zu verbessern.