Gabionengrill-Erhöhung

Auf Pinterest teilen per E-Mail teilen IC-send-mail Drucken IC-print-circle
  • Schwierigkeit
    leicht
  • Kosten
    150 €
  • Dauer
    Unter 1 Tag
  • Wertung

Wir haben seid ca. einem Jahr einen Gabionengrill in Form eines Brunnens. Dieser ist jedoch nur 40 cm hoch und das Bücken beim Grillen ist einfach lästig!!

Du brauchst

Icon my-product Icon--my-product-black-48x48
Werkzeuge
  • Winkelschleifer
  • Zange
Icon confirmation Icon--confirmation-black-48x48
Materialliste
  • 1 x Gabione (80x 92cm)
  • Steine (8 - 15cm)

Los geht's - Schritt für Schritt

1 4

Gabionengrill

Der Grill war einfach zu nieder!! Also suchte ich nach einer passenden Gabione um diesen zu erweitern!! Als Sie kam hab ich das Teil gleich zusammen gebaut und auf den bisherigen Grill gesetzt.

2 4

Gabione zurecht geschnitten

Da der Grill mit 120cm insgesamt nun zu hoch war, hab ich nach vorn hin 20cm mit der Flex entfernt. Ebenso wurde an der Seite vom Galgen ein Stück entfernt, um die Kette bedienen zu Können!! (Ich hoffe das das Problem mit dem Bilderhochladen nur vorübergehend ist!!)

3 4

Feuerstelle nach oben setzen

jetzt war die Feuerstelle zu tief, also hab ich in den Metallring mittels Flex vier Kerben angebracht und in diese zwei L-Schienen aus Metall eingesetzt. Auf diese Schienen kann jetzt problemlos die Feuerschale gestellt werden, wobei die Füße ein herunterrutschen der Schale verhindern!!

4 4

Gabionen befüllt

so nun hab ich die Gabione noch mit Steinen befüllt und fertig ist die Erweiterung


Rechtlicher Hinweis

Bosch übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit der hinterlegten Anleitungen. Bosch weist außerdem darauf hin, dass die Verwendung dieser Anleitungen auf eigenes Risiko erfolgt. Bitte treffen Sie zu Ihrer Sicherheit alle notwendigen Vorkehrungen.


Tags

Meinungen und Reaktionen

Wie hat dir das Projekt gefallen? Indem du deine Meinung mit uns teilst, hilfst du uns und anderen Community-Mitgliedern zukünftige Inhalte zu verbessern.