Frästisch Eigenbau

Auf Pinterest teilen per E-Mail teilen IC-send-mail Drucken IC-print-circle
  • Schwierigkeit
    mittel
  • Kosten
    10 €
  • Dauer
    2-3 Tage
  • Wertung

Angeregt von den vielen OFT wollte ich mir auch einen Tisch bauen, der aber nicht viel kosten sollte. Der Tisch hat die Maße: BxTxH  52 x 32 x 38 cm

Nachtrag: Der bestellte Schalter ist leider noch nicht eingetroffen.

Du brauchst

Icon my-product Icon--my-product-black-48x48
Werkzeuge
  • Tischkreissäge
  • Akku-Bohrschrauber
  • Stichsäge
  • Eisensäge
  • Schraubendreher
  • Feile
Icon confirmation Icon--confirmation-black-48x48
Materialliste
  • 2 x Platten | Holz (je nach größe des Tisches)
  • 1 x Alublech | Alu (2 mm stark, Arbeitsfläche)
  • 1 x Alublech | Alu (für Anschlag)
  • 4 x Rohr | Eisen (60mm, 35 lang, )
  • 1 x Gewindestange | Eisen (50cm)
  • 2 x Einschraubmuttern M8 | Eisen
  • 6 x Mutter | Eisen (M8)
  • 1 x Gewindehülse | Eisen (M8)
  • 8 x Senkkopfschrauben M4 x 30 Kreuzschlitz | Eisen
  • 1 x Anschlag | Aluguß (vorhanden)

Los geht's - Schritt für Schritt

1 3

Material suchen

Da ich auf eine externe Höhenverstelung verzichten wollte habe ich eineoffene Bauweise gewählt. Dazu benötigte ich nur eine Platte, vier Füßedie von einem ensorgten Tisch stammten, eine Bodenplatte um den Tisch zu fixieren und eine Aluplatte als Arbeitsfläche.
Einen Anschlag bekam ich von einem Freund. Zuerst schnittich mit der Stichsäge die Aussparung für die OF aus, die Füße wurden mittels der vorhandenen metrische Schrauben an die oberen Platte verschraubt.

2 3

Arbeitsplatte

Alu-Arbeitsfläche von einer Werbetafel zugeschnitten, die aussparung für den Fräser ausgesägt, Löcher für die Befestigung gebohrt und für Senkkopfschrauben vorbereitet.
zusätzlich habe ich die Platte noch mit Doppelklebeband fixiert. Für die Halterung unten nahm ich 4 Rundhölzer, die ich auf die Bobenplatte leimte, von unten zusätzlich verschraubte und die Füße an die Rundhölzer anschraubte.

3 3

Verstellbaren Anschlag

Zuerst mußte ich eine Aussparung ausschneiden, damit der Anschlag bis über die Fräserachse reichte, zwei Geweindstangen, die in zwei Einschraubmuttern befestigt sind bilden die Führung. Zur Éinstellung des Anschlages feilte ich für die M8 Mutter einen Sechskant, fülltemit einem Stückchen Hartholz den Zwischenraumaus, damit sich die Mutter nicht mehr bewegt und bildete aus einem Aluwinkel eien Halterung. An der Gewindestange fixierte ich eine ´Mutter M8, am Ende kam eine Gewindehülse, inder die Rändelschraube befestigt wurde.
Eine Aluplatte zur Vergrößerung der Anschlagfläche wurde noch angepasst.


Rechtlicher Hinweis

Bosch übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit der hinterlegten Anleitungen. Bosch weist außerdem darauf hin, dass die Verwendung dieser Anleitungen auf eigenes Risiko erfolgt. Bitte treffen Sie zu Ihrer Sicherheit alle notwendigen Vorkehrungen.


Tags

Meinungen und Reaktionen

Wie hat dir das Projekt gefallen? Indem du deine Meinung mit uns teilst, hilfst du uns und anderen Community-Mitgliedern zukünftige Inhalte zu verbessern.