Frässchablone aus Item

Auf Pinterest teilen per E-Mail teilen IC-send-mail Drucken IC-print-circle
  • Schwierigkeit
    leicht
  • Kosten
    30 €
  • Dauer
    Unter 1 Tag
  • Wertung

Vor einiger Zeit habe ich mal im Internet von den Grünen eine Frässchablone gesehen um viereckige Ausschnitte zu fräsen. Der Preis hat mich allerdings geschockt, mehrere hundert Euro. Ich wollte es unbedingt haben weil es eine grosse Arbeitserleichterung ist. Also nachbauen. Dazu wollte ich ein ähnliches System nutzen, Aluprofile. Eine schnelle und präzise Verstellung stand im Vordergrund.

Los geht's - Schritt für Schritt

1 3

Item-Profile auf Maß sägen

4 Item-Profile wurden auf eine Länge ca. 600mm gesägt und die Kanten gefeilt.

2 3

Automatikverbinder einschrauben, Nutensteine setzen

in die Stirnseite eines jeden Item-Profils wird ein Automatikverbinder eingeschraubt und mit einer Innensechskantschraube versehen. Ins Gegenprofil wird längs je ein Nutenstein gesetzt.

3 3

Montieren und testen.

Die Stirnseiten mit den Automatikverbindern mit den Nutensteinen verschrauben. Endkappen drauf. Fertig. Möchte man den Ausschnitt einstellen werden je die gegenüberliegenden Schrauben der Automatikverbinder leicht gelöst und beide Profile verschoben. Genauso verfährt man mit den anderen beiden Profilen. Es funktioniert einwandfrei. Ich muss mir aber noch Gedanken über ein Massband machen um die Profile so auf Maß verstellen zu können ohne Meterstab....hm


Rechtlicher Hinweis

Bosch übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit der hinterlegten Anleitungen. Bosch weist außerdem darauf hin, dass die Verwendung dieser Anleitungen auf eigenes Risiko erfolgt. Bitte treffen Sie zu Ihrer Sicherheit alle notwendigen Vorkehrungen.


Tags

Meinungen und Reaktionen

Wie hat dir das Projekt gefallen? Indem du deine Meinung mit uns teilst, hilfst du uns und anderen Community-Mitgliedern zukünftige Inhalte zu verbessern.