Ford Mustang in Sperrholz

Auf Pinterest teilen per E-Mail teilen IC-send-mail Drucken IC-print-circle
  • Schwierigkeit
    leicht
  • Kosten
    2 €
  • Dauer
    Unter 1 Tag
  • Wertung

Da sich der Geburtstag von meinem Sohn immer weiter näherte, musste am letzten Tag davor schnell ein Geschenk her.
Da er auf Mustang steht also schnell in die Werkstatt und ran an die Dekupiersäge

Du brauchst

Icon my-product Icon--my-product-black-48x48
Werkzeuge
  • Dekupiersäge
  • Bandsäge
  • Holzleim
  • Schleifpapier
Icon confirmation Icon--confirmation-black-48x48
Materialliste
  • 1 x holz | Pappelsperrholz (4mm)

Los geht's - Schritt für Schritt

1 5

Vorlage aufs Sperrhlz kleben.

Die Vorlage hab ich aus dem Internet ausgedruckt und auf die Sperrholzplatte geklebt. Habe ein Klebestift dazu benutzt.
Danach mit dem Akkuschrauber 2 mm Löcher gebohrt.

Vor dem Sägen die Löcher auf der Rückseite glattschleifen

2 5

Aussägen

Jetzt wird das Sägeblatt immer in die Löcher eingefädelt und ausgesägt. Mühsam ernährt sich das Eichhörnchen..

2,5 Stunden sägen.

3 5

Brett für den Mustang.

Jetzt hab ich ein Fichteleimholzbrett gefunden und mit Hilfe des Mülleimers Kreis angezeichnet und an der Bandsäge ausgeschnitten

Kanten geschliffen und silber lackiert.

4 5

Brett für den Mustang.

Jetzt hab ich ein Fichteleimholzbrett gefunden und mit Hilfe des Mülleimers Kreis angezeichnet und an der Bandsäge ausgeschnitten

Kanten geschliffen und silber lackiert.

5 5

Mustang aufleimen

Der Mustang ist jetzt ausgesägt wurde geschliffen und Schwarz lackiert.
nach dem trocknen auf die Silberne Platte geleimt , Aufhänger dran und fertig. 


Rechtlicher Hinweis

Bosch übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit der hinterlegten Anleitungen. Bosch weist außerdem darauf hin, dass die Verwendung dieser Anleitungen auf eigenes Risiko erfolgt. Bitte treffen Sie zu Ihrer Sicherheit alle notwendigen Vorkehrungen.


Tags

Meinungen und Reaktionen

Wie hat dir das Projekt gefallen? Indem du deine Meinung mit uns teilst, hilfst du uns und anderen Community-Mitgliedern zukünftige Inhalte zu verbessern.