Flex-Koffer

Auf Pinterest teilen per E-Mail teilen IC-send-mail Drucken IC-print-circle
  • Schwierigkeit
    leicht
  • Kosten
    15 €
  • Dauer
    Unter 1 Tag
  • Wertung

Winkelschleifer
Trennscheiben
Schleifscheiben

Kosten:
Koffer: 6,95 €
PVC-Winkelleiste: 5,40 €
Holzplatte: 3,00 €
Gewindestange, Muttern, Spaxschrauben: in meinem Fundus
Gesamt: ca. 15,35 €

Zeit:
unter zwei Tage

Ich wollte für meine Flex einen Koffer, da an der alten Plastikbox der Zahn der Zeit genagt hat.
Zuerst habe ich eine Holzplatte auf Maß geschnitten. Diese musste ich leider kürzer schneiden, da am Rand des Koffers ein Wulst ist.
Diese Lücke habe ich mit einer Holzleiste gefüllt.
In der Platte habe ich mit einem Forstnerbohrer ein 35mm Loch gebohrt.
Dann habe ich die PVC-Winkel zugeschnitten und angeschraubt.
Da das Kabel in einer dicken Gummitülle ist, bin ich auf die Idee gekommen mit dem kleinen Stück Kabelkanal. Das hält zusätzlich.
Da ich einige Scheiben dabei haben möchte, habe ich für die Aufbewahrung der Scheiben zwei Löcher in die Platte gebohrt.
Dann habe ich von einer Gewindestange 2x 10cm Stücke abgesägt. Die Stange habe ich unten und oben jeweils mit einer Mutter gesichert.
Auf der Unterseite habe ich zwei Muttern mit Spaxschrauben befestigt, damit die Platte gerade ist, bzw. "vier Füße" hat.
Somit war mein Koffer eigentlich fertig. Aber ich wollte ja den "Rest" (Werkzeug, Griff und Schutz) auch unterbringen.
Das hat mir einige schlaflose Stunden bereitet.
Schließlich ist mir doch noch eine Idee eingefallen, die ich sogleich umsetzte.
Ich habe mir einen PVC-Winkel geschnappt und bearbeitet.
Für das Werkzeug habe ich Schlitze gebohrt und dann zu einem Schlitz gefeilt.
Der Schutz wurde mit einem Gummiband gesichert. Und für den Halter habe ich ein 8er Loch gebohrt.
Leider war meine Idee doch nicht so gut. Der Halter ist mit der Flex kollidiert. Erst messen, dann montieren!!!!!!
So habe ich einen kleinen PVC-Winkel zwischen den Scheiben montiert, damit ich den Halter auch untergebracht habe.

Falls jemand ein 8er Loch benötigt, ich habe eins übrig. :-)

Du brauchst

Icon my-product Icon--my-product-black-48x48
Werkzeuge
  • IXO  - Schrauber (Akku)
  • Forstnerbohrer
  • 3,2 Metallbohrer
  • Feile
  • Zollstock
  • 8 Metallbohrer
Icon confirmation Icon--confirmation-black-48x48
Materialliste
  • 1 x Koffer | Blech (33,5 x 23,5 x 11 cm)
  • 1 x Platte | Holz
  • 1 x Winkelleiste | PVC
  • 1 x Gewindestange | Eisen (8)
  • 6 x Muttern | Eisen (8)
  • 3 x Flügelmuttern | Eisen (8)
  • 8 x SPAX-Schrauben | Metall (3,5 x 12)
  • 2 x Schrauben / Muttern | Eisen (3)
  • 1 x Blech | Alu

Los geht's - Schritt für Schritt

1 6

Koffer

Blechkoffer 335 mm x 235 mm x 110 mm, 6,95 Euro bei Hornbach.
Das was auf dem Bild 3 zusehen ist, sollte alles rein in den Koffer.

2 6

Probeliegen

Zuerst habe ich eine Holzplatte auf Maß geschnitten. Diese musste ich leider kürzer schneiden, da am Rand des Koffers ein Wulst ist.

3 6

Materialübersicht

Als erstes habe ich ein 35mm Loch gebohrt. Dann habe ich die PVC-Winkel zugeschnitten und angeschraubt.

4 6

Befestigung mit PVC-Winkel

Da das Kabel in einer dicken Gummitülle ist, bin ich auf die Idee gekommen mit dem kleinen Stück Kabelkanal. Das hält zusätzlich.

5 6

Gewindestange

Da ich einige Scheiben dabei haben möchte, habe ich für die Aufbewahrung der Scheiben zwei Löcher in die Platte gebohrt.
Dann habe ich von einer Gewindestange 2x 10cm Stücke abgesägt. Die Stange habe ich unten und oben jeweils mit einer Mutter gesichert.
Auf der Unterseite habe ich zwei Muttern mit Spaxschrauben befestigt, damit die Platte gerade ist, bzw. "vier Füße" hat.

6 6

Werkzeugbefestigung / Schlaflose Stunden

Somit war mein Koffer eigentlich fertig. Aber ich wollte ja den "Rest" (Werkzeug, Griff und Schutz) auch unterbringen.
Das hat mir einige schlaflose Stunden bereitet.
Schließlich ist mir doch noch eine Idee eingefallen, die ich sogleich umsetzte.
Ich habe mir einen PVC-Winkel geschnappt und bearbeitet.
Für das Werkzeug habe ich Schlitze gebohrt und dann zu einem Schlitz gefeilt.
Der Schutz wurde mit einem Gummiband gesichert. Und für den Halter habe ich ein 8er Loch gebohrt.
Leider war meine Idee doch nicht so gut. Der Halter ist mit der Flex kollidiert. Erst messen, dann montieren!!!!!!
So habe ich einen kleinen PVC-Winkel zwischen den Scheiben montiert, damit ich den Halter auch untergebracht habe.

Falls jemand ein 8er Loch benötigt, ich habe eins übrig. :-)

Weitere Projekte von mir!


Rechtlicher Hinweis

Bosch übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit der hinterlegten Anleitungen. Bosch weist außerdem darauf hin, dass die Verwendung dieser Anleitungen auf eigenes Risiko erfolgt. Bitte treffen Sie zu Ihrer Sicherheit alle notwendigen Vorkehrungen.


Tags

Meinungen und Reaktionen

Wie hat dir das Projekt gefallen? Indem du deine Meinung mit uns teilst, hilfst du uns und anderen Community-Mitgliedern zukünftige Inhalte zu verbessern.