Flachdachisolierung

Auf Pinterest teilen per E-Mail teilen IC-send-mail Drucken IC-print-circle
  • Schwierigkeit
    mittel
  • Kosten
    600 €
  • Dauer
    2-3 Tage
  • Wertung


Bei der Flachdachisolierung ist darauf zu achten das man jedes Sparrenfeld belüftet, um Feuchtigkeitsschäden durch die hohen Temperaturunterschiede die sich durch Sonneneinstrahlung und allgemeiner Witterung auf der Bitumenabdichtung ergeben. Dieses ist ein sogenanntes Kaltdach.
Ich habe dafür eine 25er OSB Platte mit bauaufsichtlicher Zulassung ( höhere Festigkeit) gewählt und diese auf meine Dachsparren geschraubt. Meine Sparrenhöhe beträgt 220mm dafür wählte ich eine 180er Glaswolle um das Dach mit 40mm Zirkulationschicht zu belüften, damit ich die Wolle beim isolieren nicht zu dicht an die Platte drücke habe ich Dachlatten als Abstandhalter benutzt.
Auf der Dachoberseite wird in jedes Sparrenfeld eine Dachentlüftung eingesetzt und im Unterschlag ein Lüftergitter.


Tags

Meinungen und Reaktionen

Wie hat dir das Projekt gefallen? Indem du deine Meinung mit uns teilst, hilfst du uns und anderen Community-Mitgliedern zukünftige Inhalte zu verbessern.