Fernseh-Tisch

Auf Pinterest teilen per E-Mail teilen IC-send-mail Drucken IC-print-circle
  • Schwierigkeit
    schwer
  • Kosten
    150 €
  • Dauer
    2-3 Tage
  • Wertung

Ich habe mir vor einiger Zeit einen neuen Fernseher gegönnt. Da mein alter Tv-Schrank nicht mehr wirklich dazu passte, habe ich mich entschieden selbst einen zu bauen. Der neue Tisch besteht aus Rechteckrohr 60x40x1,5 / einer Eichenbohle / einer Buche Leimholzplatte. Das Gestellt wurde Schwarz-matt lackiert, dass Holz habe ich mich Hartwachsöl behandelt. Größe ca. 1105x505 der Platte höhe 440

Du brauchst

Icon my-product Icon--my-product-black-48x48
Werkzeuge
  • Akku-Schrauber
  • Tischbohrmaschine
  • Oberfräse
  • Multischleifer
  • Bandschleifer
  • Winkelschleifer
  • Hammer
  • Körner
  • Messinstrumente
  • Winkel
  • Anreißnadel
  • Bits
  • Sonstiges Handwerkzeug
Icon confirmation Icon--confirmation-black-48x48
Materialliste
  • 3m x Rechteckrohr | Stahl (60x40x1,5)
  • 1 x Eichenbohle | Holz (505x1105x40)
  • 1 x Buche Leimholz | Holz (970x480x18)
  • 4x40mm x Winkelstahl | Stahl (30x30x5)
  • 16 x Schrauben | Stahl (4,5x35)
  • 4 x Schrauben | Stahl (4x16)

Los geht's - Schritt für Schritt

1 6

Die Materialien

Eichenbohle
Buche Leimholz
Rechteckrohr
Winkelstahl

2 6

Der Zuschnitt

Das Rohr habe ich auf die richtige Länge angerissen und mit einem Dry-cutter zugeschnitten. Nach dem zuschneiden, habe ich die Teile alle entgratet damit nachher beim Heften alles gut anliegt, und kein Span dazwischen liegt. Zuletzt habe ich nochmal alle Maße überprüft, und den winkel nochmal Überprüft.

3 6

Bohren der Schraubenlöcher

Die Löcher habe ich mittig des Rohres gesetzt (20mm) 5 löcher auf der langen und 3 auf der kurzen Seite. Mit einem 6mm hss Bohrer habe ich die Löcher in einem ganz durchgebohrt. Eine seite habe ich dann mit einem 10,5mm Bohrer Gebohrt um mit dem Bithalter durchzukommen. Zum schluss habe ich alles mit einer Fächerscheibe entgratet.

4 6

Heften und Schweißen der Teile

Alles ordenlich sowie eben aufspannen und heften. Danach nochmals den Winkel kontrollieren und verschweißen. Habe erst mit elektrode geschweißt, was aber bei dem dünnen Material nicht sonderlich schön wa.. Danach habe ich mich für Schutzgaß entschieden was deutlich besser ging. (MIG) Nach dem der Rahmen fertig war, habe ich ihn geschruppt und mit einer Fächerscheibe eben geschliffen. Danach habe ich mir eine DVD geholt um die höhe des Zwischenbodens zu ermittelt. Anhand dieser habe ich mir dann das Maß für die Winkel geholt.

5 6

Öles des holzes

Das Holz habe ich mit einem Hartwachsöl behandelt. Dies dient der besseren Oberfläche Z.b schutz vor feuchtigkeit und gibt dem holz einen schönen glanz. Vor dem ölen habe ich das Holz mehrmals geschliffen, und die kanten mit einen Abrundfräser gebrochen.

6 6

Lackieren, Verschrauben und aufstellen

Das lackieren des Gestelles habe ich bei einem Lackierer machen lassen. Farbe ist Tiefschwarz-Mattiert. Die Bohle habe ich mit Spax 4,5x35 und den Zwischenboden mit 4x16 Verschraubt. Ich finde es ist ganz gut gelungen ;)


Rechtlicher Hinweis

Bosch übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit der hinterlegten Anleitungen. Bosch weist außerdem darauf hin, dass die Verwendung dieser Anleitungen auf eigenes Risiko erfolgt. Bitte treffen Sie zu Ihrer Sicherheit alle notwendigen Vorkehrungen.


Tags

Meinungen und Reaktionen

Wie hat dir das Projekt gefallen? Indem du deine Meinung mit uns teilst, hilfst du uns und anderen Community-Mitgliedern zukünftige Inhalte zu verbessern.