Fahrbarer Kleiderständer

Auf Pinterest teilen per E-Mail teilen IC-send-mail Drucken IC-print-circle
  • Schwierigkeit
    leicht
  • Kosten
    10 €
  • Dauer
    Unter 1 Tag
  • Wertung

Meine Frau äußerte den Wunsch nach einem Kleiderständer, der auch mal verschoben werden kann. Eine kleine Zeichnung hatte ich dann schnell erstellt. Das ganze Teil sollte 100 cm breit, 110 cm hoch und 60 cm tief werden. Die genauen Maße richteten sich nach den verfügbaren Restbeständen. Es wurden überwiegend Dachlatten verwendet.

Bei deser Bauanleitung habe ich bewußt auf Maßangaben verzichtet. Es soll hier nur aufgezeigt werden, wie man (frau) mit einfachen Mitteln und minimalem Werkzeugeinsatz so ein Teil herstellen kann.

Los geht's - Schritt für Schritt

1 4

Der Anfang - Zuschnitt der Holzteile

Es geht los. Zunächst wurden die benötigten Holzteile zugeschnitten und verschliffen. Es sind im Einzelnen: 2 untere Ausleger, 2 senkrechte Halterungen und eine untere Querlatte.

2 4

Der Zusammenbau

Diese Teile wurden mit Holzleim und verschiedenen Spaxschrauben miteinander fixiert. Oben erhielten die Halterungen Löcher, wo ein Alu Rohr eingeführt wurde und mit einer großen Spaxschraube befestigt wurde.

3 4

Es wird fertig

Zum Schluß wurden die 4 Rollen mit kleinen Spaxschrauben auf Böckchen geschraubt, und die wiederum auf die Ausleger mit Holzleim und Spaxschrauben befestigt.

4 4

Vorstellung

Dann wurde das Ganze Teil zur Endabnahme vorgestellt und als gut befunden zu dem Einsatz-Ort gebracht.


Rechtlicher Hinweis

Bosch übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit der hinterlegten Anleitungen. Bosch weist außerdem darauf hin, dass die Verwendung dieser Anleitungen auf eigenes Risiko erfolgt. Bitte treffen Sie zu Ihrer Sicherheit alle notwendigen Vorkehrungen.


Tags

Meinungen und Reaktionen

Wie hat dir das Projekt gefallen? Indem du deine Meinung mit uns teilst, hilfst du uns und anderen Community-Mitgliedern zukünftige Inhalte zu verbessern.