Eurobehälter als Werkzeugträger / Alternative zu Systainer

Auf Pinterest teilen per E-Mail teilen IC-send-mail Drucken IC-print-circle
äusserer Korpus
Grobentwurf im CAD
Werkzeugkiste schwer bewacht...
Blick von oben
äusserer Korpus
Innerer Korpus mit ausgezogenen Schubladen
Beide Korpusse nebeneinander auf der Kiste
"Fahrwerk" - auch als Möbelroller nutzbar"
  • Schwierigkeit
    mittel
  • Kosten
    70 €
  • Dauer
    2-3 Tage
  • Öffentliche Wertung

Hallo! Ich möchte euch meine Alternative zu Systainer + Einsatz für Werkzeuge vorstellen: Ein Eurobehälter (60x40x32cm) dient mir als günstige und großvolumige Basis, um mein wichtigstes Handwerkzeug kompakt zu transportieren.
Der Inhalt besteht aus zwei ineinander gesetzte Korpusse, die aus 9mm starkem Birke- Multiplex gefertigt wurden. Für die jeweiligen Werkzeugaufnahmen wurden Leisten, Klötze oder Dübel aus Holz angebracht.
Zum Herausziehen der Korpusse sind Seile mit großen Unterlegscheiben angebracht. Vorteil: der Platzbedarf ist geringer als mit feststehenden Handgriffen.
Das "Fahrwerk" für die Kiste besteht aus einer MDF- Platte mit Lenkrollen. Zur seitlichen Fixierung sind Holzdübel eingebracht. Diese lassen sich nach unten drücken, damit der Unterbau auch als Möbelroller verwendet werden kann.
Heute habe ich mir noch Auflageklötze gefräst, damit die zwei Korpusse übereinander gestellt werden können; habe davon nochmal ein paar Bilder gemacht.


Tags

Meinungen und Reaktionen

Wie hat dir das Projekt gefallen? Indem du deine Meinung mit uns teilst, hilfst du uns und anderen Community-Mitgliedern zukünftige Inhalte zu verbessern.

  • Öffentliche Wertung