Etwas für Schützen oder Jäger als Zielwasserlieferant.

Auf Pinterest teilen per E-Mail teilen IC-send-mail Drucken IC-print-circle
  • Schwierigkeit
    leicht
  • Kosten
    8 €
  • Dauer
    Unter 1 Tag
  • Wertung

Für unseren Schützenverein habe ich schon öfters diesen Schnapsträger für Ehrungen und Preise gefertigt.

Du brauchst

Icon my-product Icon--my-product-black-48x48
Werkzeuge
  • Handkreissäge
  • Bandsäge
  • Schlagbohrmaschine
  • Multifunktionswerkzeug
  • Dekupiersäge
  • Drechselbank
Icon confirmation Icon--confirmation-black-48x48
Materialliste
  • 1 x Grundplatte | Esche (240x20x120mm)
  • 1 x Gewehr | Esche (60x20x270mm)
  • 1 x Lauf | Buche (Rund 12x240 mm)
  • 6 x Schnapskrügerl | Glas

Los geht's - Schritt für Schritt

1 2

Grundplatte, Gewehr

Restholz aussuchen zuschneiden  und hobeln.
Grundplatte: Form aufzeichnen und ausschneiden. Bid 1
Mit 45mm Forstnerbohrer 6 Senkungen 8mm tief bohren Bild 2
Alles schleifen.
Gewehr: aufzeichnen, aussägen auf Dekupiersäge und mit Schleifwalze alles sauberschleifen. Bild 3 und 4
Nut für Lauf mit Radiusfräser 12mm fräsen. Bild 5
Bohrung für Abzug mit 20mm Forstnerbohrer bohren. Bild 6
Gewehrlauf: aus Buchenrundstab 12x 240mm ablängen
Zielrohr: auf Drechselbank drechseln 12x65mm in Längsachse 6mm Bohrung bohren
Bild 7
Ringkorn: in 12x6 mm Scheibe eine 8 mm Bohrung bohren im Außendurchmesser eine 3mm Bohrung für das Korn. Bild 7
Lauf, Zielrohr und Ringkorn mit 3mm Bohrer verbohren und mit 3mm Rundstab verleimen.
Bild 8 und 9

 

2 2

Zusammenbau

Lauf mit Gewehrschaft verleimen.Bild 1
Gewehrschaft und Schnapsbrett: Zum Verbinden der beiden Teile, Bohrungen 4mm in beide Teile bohren. Bild 2
Beide Teile mit 4mm Buchenholzstifte verbinden. Bild 3
Bild 4 zeigt einen Träger aus einer anderen Holzart


Rechtlicher Hinweis

Bosch übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit der hinterlegten Anleitungen. Bosch weist außerdem darauf hin, dass die Verwendung dieser Anleitungen auf eigenes Risiko erfolgt. Bitte treffen Sie zu Ihrer Sicherheit alle notwendigen Vorkehrungen.


Tags

Meinungen und Reaktionen

Wie hat dir das Projekt gefallen? Indem du deine Meinung mit uns teilst, hilfst du uns und anderen Community-Mitgliedern zukünftige Inhalte zu verbessern.