Erweiterung des Schleichregals

Auf Pinterest teilen per E-Mail teilen IC-send-mail Drucken IC-print-circle
  • Schwierigkeit
    mittel
  • Kosten
    15 €
  • Dauer
    Unter 1 Tag
  • Wertung

Vielleicht kennt ihr dieses Projekt von mir schon: http://www.1-2-do.com/de/projekt/Schleichregal/bastelanleitung/1343/
Nun ja, da hatte ich wohl nicht groß genug gedacht. Ein Anbau musste her, Denn jetzt ist auch noch der Elfenwahn bei meiner Frau ausgebrochen.
Nun ja, Da die Wand nicht breiter ist, muss die Erweiterung also ums Eck gehen. Dann sollte der Stiel von vorher auch noch getopt werden. Und ich denke das ist ganz gut gelungen.

Du brauchst

Icon my-product Icon--my-product-black-48x48
Werkzeuge
  • PST
  • GKF 600 Professional
  • Akku-Schrauber
Icon confirmation Icon--confirmation-black-48x48
Materialliste
  • 2 x Holzplatte | Holz (je nach Platz)
  • 1 x Rundholz | Holz (ca 50 cm)
  • 33 x Schrauben | Metal (3,5x35)

Los geht's - Schritt für Schritt

1 4

Überlegen wie es aussehen soll. Und es dann anders machen ;-)

Nach dem der Platz, der zur verfügung steht vermesse ist, war schon mal klar wie groß die Platten werden durften. Jetzt musste nur noch die Halterung für die Platten hergestellt werden. Einmal in der Werkstatt ungeschaut und schon stach meiner Frau (die Tatkräftig mitgeholfen hatte) die Reste meiner Napfhalteraussägung (auch ein Projekt von hier...) in die Augen. Daraus sind die rechten Halter entstanden. Die Y-Förmigen Halter sind eigenkreation. Mit Bleistift aufgezeichnet und dann mit der Stichsäge ausgesägt. Mit der Kantenfräse dann noch abgerundet.

2 4

Zusätzliche Halter bauen und verschönern

Damit die Platte auf der Länge noch etwas Stabilität bekommt, musste noch eine Strebe her. Eine goldene Säule. Es ist (war) übrigens nur die obere Platte mit dem rechten (altem) Schleichregal verbunden.
Das Stück Rundholz auf beiden Seiten 45° angeschrägt (auf die richtige Länge natürlich) und dann gold ansprühen (lassen).

3 4

An der Wand anbringen und Statik (?) prüfen

Die alte Halterungsmetode aus der ersten Projekt habe ich abgelöst. Statt des dünnen Holzbrett was ich erst hintergeschraubt hatte, dienen nun die Halter der neuen Platte, und ein Rundholz (was auf den Bilder ganz rechts zu sehen ist) als Befestigungsmöglichkeit. Nun, nach dem alles an der Wand fest war, war die Statik der unteren neuen Plattform suboptimal. Hier habe ich noch ein 2cm Rundholz zur Stabilisierung angebracht.

4 4

Figürchen wieder aufstellen

Der letzte Schritt, der Belastungstest ;-)


Rechtlicher Hinweis

Bosch übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit der hinterlegten Anleitungen. Bosch weist außerdem darauf hin, dass die Verwendung dieser Anleitungen auf eigenes Risiko erfolgt. Bitte treffen Sie zu Ihrer Sicherheit alle notwendigen Vorkehrungen.


Tags

Meinungen und Reaktionen

Wie hat dir das Projekt gefallen? Indem du deine Meinung mit uns teilst, hilfst du uns und anderen Community-Mitgliedern zukünftige Inhalte zu verbessern.