Ente und mehrere Tiere - erster Versuch an einer alten Dekupiersäge

Auf Pinterest teilen per E-Mail teilen IC-send-mail Drucken IC-print-circle
  • Schwierigkeit
    mittel
  • Kosten
    2 €
  • Dauer
    Unter 1 Tag
  • Wertung

Auf dem Dachboden hatte ich eine sehr alte Dekupiersäge des verstorbenen Schwiegervaters gefunden. Da mich die Dekupierarbeiten hier so begeistern habe ich versucht die Dekupiersäge zu richten und auch zu sägen. Aber die Dekupiersäge läuft nicht gleichmäßig, ich habe dabei über 10 Sägeblätter zerbrochen. Trotzdem habe ich nach einem Vorlagenbuch eine Ente und mehrere kleine Tiere und Blumen gesägt. Davon waren unsere Kleinen so begeistert, daß sie alles anmalen wollten und der mittlere alles noch mit der Bohrmaschine mit Löchern verziert hat, da er seinem Papa in der Werkstatt beim Schleifen geholfen hat und unter Aufsicht die Bohrmaschine benutzen darf. Das Ergebnis zeige ich Euch. Es ist mein erstes Projekt.

Du brauchst

Icon my-product Icon--my-product-black-48x48
Werkzeuge
  • Akku-Bohrschrauber
  • Dekupiersäge
  • Schleifpapier sehr viel
  • Sägeblätter ein Dutzend
Icon confirmation Icon--confirmation-black-48x48
Materialliste
  • Reste Wandtafel | Fichte
  • Rest Pallettenholz

Los geht's - Schritt für Schritt

1 2

Anleitung das Buch: Arbeitsbuch Feinschnitt

Durch eine Empfehlung von hier habe ich dieses Buch gekauft und alles genau so gemacht, wie es dort steht.
1. Vorlage kopiert
2. auf Holz geklebt
3. Löcher gebohrt - hier war das gezeichnete Bohrloch für das Herz zu klein. Ich konnte das Sägeblatt nicht hindurchstecken, ich mußte drei ineinander Bohrlöcher machen um das Sägeblatt hindurchzuschieben.
4. Oberflächen von Mann und Sohn glätten lassen, sehr hoher Schleifpapierverbrauch, da noch sehr eckig mit Kanten gesägt
5. Sohn darf Löcher bohren für Auge und noch ein paar mehr
6. wegen hoher Begeisterung noch etliche Versuche mehr mit Schaf und Blume gemacht
7. die Kleinen dürfen bis auf die Ente alles anmalen
8. Ente mit Walnußöl eingerieben



2 2

Familienarbeit beendet

Das Dekupiersägen hat viel Spaß gemacht - der ganzen Familie. Wir hatten viel zu lachen und alle halfen mit. Nur die Dekupiersäge geht nicht richtig - leider.
Da ich noch sehr neu hier bin, hoffe ich, daß ich bei meinem ersten Projekt alles richtig gemacht habe.


Rechtlicher Hinweis

Bosch übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit der hinterlegten Anleitungen. Bosch weist außerdem darauf hin, dass die Verwendung dieser Anleitungen auf eigenes Risiko erfolgt. Bitte treffen Sie zu Ihrer Sicherheit alle notwendigen Vorkehrungen.


Tags

Meinungen und Reaktionen

Wie hat dir das Projekt gefallen? Indem du deine Meinung mit uns teilst, hilfst du uns und anderen Community-Mitgliedern zukünftige Inhalte zu verbessern.