Einschraubhilfe für Gewindemuffen / Eindrehmuttern (RAMPA Muffen)

Auf Pinterest teilen per E-Mail teilen IC-send-mail Drucken IC-print-circle
  • Schwierigkeit
    leicht
  • Kosten
    2 €
  • Dauer
    Unter 1 Tag
  • Wertung

Da ich immer wieder mal Gewindemuffen für bestimmte Projekte benötige (wie z.B. die Spannzwinge für den Frästisch, Pantorouter...), suchte ich nach einer Möglichkeit, diese exakt senkrecht in die Hölzer eindrehen zu können.
Bei Harthölzern in Verwendung mit einem Schraubenzieher hatte ich immer das Problem, dass sich die Muttern nicht exakt senkrecht eindrehen ließen und der Schraubenschlitz beschädigt wurde.

Ich dachte mir dann, dass eine Vorrichtung nicht schlecht wäre, wo ich die Muttern problemlos eindrehen kann. Ich setzte mich an den PC und spielte etwas mit Google SketchUp rum.
Heraus kam dann diese Konstruktion für M6er und M8er Gewindemuffen.
Die Maße dieser Eindrehhilfe könnt ihr aus der SketchUp-Grafik entnehmen.

Du brauchst

Icon my-product Icon--my-product-black-48x48
Werkzeuge
  • Stichsäge
  • Tischbohrmaschine
  • Mess- und Anreißmittel
  • Schleifpapier
  • 6 mm HM-Holzbohrer
  • 8 mm HM-Holzbohrer
Icon confirmation Icon--confirmation-black-48x48
Materialliste
  • 1 x Kantholz | Hartholz (300 x 60 x 35)

Los geht's - Schritt für Schritt

1 4

Material vorbereiten

Als erstes muss das Kantholz (wenn noch nicht geschehen) auf die Fertigmaße 300 x 60 x 35 abgerichtet werden.
Da ich keine passende Hartholzreste mehr hatte, verleimte ich zwei 18 mm Birke Multiplexleisten miteinander. Ich hatte dann zwar 1 mm mehr in der Dicke, ist aber egal, da es nur wichtig ist, dass die Bohrungen mittig sind.

2 4

Bohrungen anzeichnen und bohren

Nun werden die Bohrungen für die M8er (8 mm) links und M6er (6 mm) rechts angezeichnet und gebohrt.
Die Bohrungen müssen von aussen 15 mm von der Aussenkante betragen und mittig des Kantholzes sein.

3 4

Ausklinkungen sägen

Nach dem Bohren werden laut Skizze (Bild) die Ausklinkungen für die jeweiligen Gewindemuffen gesägt. Ich nahm für dies eine Schlitz- / Zapfenmaschine und eine Kreissäge. Natürlich geht das auch problemlos mit einer Stichsäge oder Handsäge usw.

4 4

Schleifen

Die Eindrehleiste ist eigentlich schon fertig, allerdings sollte man vor der Benutzung noch die Kanten mit einem Schleifpapier etwas brechen. Wer will, kann auch noch Hartwachs-Öl auftragen.


Rechtlicher Hinweis

Bosch übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit der hinterlegten Anleitungen. Bosch weist außerdem darauf hin, dass die Verwendung dieser Anleitungen auf eigenes Risiko erfolgt. Bitte treffen Sie zu Ihrer Sicherheit alle notwendigen Vorkehrungen.


Tags

Meinungen und Reaktionen

Wie hat dir das Projekt gefallen? Indem du deine Meinung mit uns teilst, hilfst du uns und anderen Community-Mitgliedern zukünftige Inhalte zu verbessern.