Einfacher Nachttisch

Auf Pinterest teilen per E-Mail teilen IC-send-mail Drucken IC-print-circle
  • Schwierigkeit
    leicht
  • Kosten
    20 €
  • Dauer
    Unter 1 Tag
  • Wertung

Beim Umbau des Kinderzimmers in ein Jugendzimmer :) blieb eine dieser fertigen Holzkisten aus dem Baumarkt über.
Aus dieser und etwas Holz wurde dann ein einfacher Nachttisch gebaut, wobei die Hozkiste als Schublade dienen sollte

Du brauchst

Icon my-product Icon--my-product-black-48x48
Werkzeuge
  • Handkreissäge
  • Bandschleifer
  • Akku-Schrauber
Icon confirmation Icon--confirmation-black-48x48
Materialliste
  • 2 x Tisch/Bodenbretter | Buch (30*44 cm)
  • 1 x Zwischenbrett | Buche (30*40 cm)
  • 2 x Seitenteile | Buche (30*41 cm)
  • 1 x Holzkiste | Fichte (30*40*16 cm)
  • 4 x Schrauben | Spax (3,4*36)
  • 1 x Lexanplatte | Lexan (29*39 cm)

Los geht's - Schritt für Schritt

1 4

Material und Zuschnitt

Aus dem Baumarkt stammende Buchenholzbretter wurden mit der Handkreissäge und einem einfachen Anschlag entsprechend abgelängt.
Die Breite der Leimholzbretter entsprach genau der Breite der vorhandenen Holzkiste

2 4

Aufbau

Was soll ich dazu viel schreiben ??

  • In den Boden wurden Löcher gebohrt und angesenkt.
  • Die beiden Seitenteile angeschraubt.
  • Die Schublade wurde eingelegt und der Zwischenboden eingeleimt und mit einem Spanngurt fixiert
  • Die Kopfplatte wurde aufgelegt und wie der Boden verschraubt
  • Danach wurden die Kanten bündiggeschliffen

3 4

Glasabdeckung

Der Tisch sollte eine Glasplatte zum Schutz der Oberfläche erhalten.
Aus Sicherheitsgründen (Jugendzimmer --> Toben + Glasplatte -->?!?!?) entschied ich mich für ein Stück lexan, welches mit der Minihandreiussäge zurechtgeschnitten wurde.

Mit der Bandsäge schnitt ich schmale Leisten (6*6 mm) in diese wurden 1 mm Löcher gebohrt und mit Holzleim und Drahtstiften press an den Seiten der Lexanplatte auf die Tischplatte fixiert.

So sitzt die Platte stramm auf dem Tisch, lässt sich aber nach belieben austauschen.

Leider verdeckten die Leisten nicht die Schrauben, dies war eigentlich so geplant, aber NAJA ;(

4 4

Finish

Zum Schluss wurde alles nochmals sauber verschliffen.
Auch die Schublade!

Die zwei verschiedenen Holzsorten ergänsten sich schön, so dass alles nur noch geölt wurde.

Als Schubladengriff, wurde ein Kugelgriff vom Handkreuz einer alten Ständerbohrmaschiene genutzt (tauchte plötzlich im Materialfundus auf)

So entstand in knapp 2 Stunden ein recht brauchbarer Nachttisch für unter 25 Euro, der meiner Kleinen auch noch gefallen hatte! was will man mehr!

Wie gesagt, ein MINIPROJEKT!
 


Rechtlicher Hinweis

Bosch übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit der hinterlegten Anleitungen. Bosch weist außerdem darauf hin, dass die Verwendung dieser Anleitungen auf eigenes Risiko erfolgt. Bitte treffen Sie zu Ihrer Sicherheit alle notwendigen Vorkehrungen.


Tags

Meinungen und Reaktionen

Wie hat dir das Projekt gefallen? Indem du deine Meinung mit uns teilst, hilfst du uns und anderen Community-Mitgliedern zukünftige Inhalte zu verbessern.