Eine etwas andere Holzkiste

Auf Pinterest teilen per E-Mail teilen IC-send-mail Drucken IC-print-circle
  • Schwierigkeit
    leicht
  • Kosten
    10 €
  • Dauer
    Unter 1 Tag
  • Wertung


Habe  mir die Zeit genommen diese Kiste mal testweise anzufertigen.
Welche Töne diese hergibt kann ich zu einem späteren Zeitpunkt testen.
Vielleicht können wir dieser auch ein paar weihnachtliche Töne entlocken.

Nachtrag: Ein verbessertes zweites Modell(hoffentlich wirds besser) werde ich wohl als Klangmuster noch vorstellen.

Nachtrag II:
Ich konnte keinen finden, der diese Kiste bedienen könnte und so klingt diese dank meinem Rythmus jämmerlich.

Du brauchst

Icon my-product Icon--my-product-black-48x48
Werkzeuge
  • Tischkreissäge
  • Schlagbohrmaschine
  • Dekupiersäge
  • Stichsäge
  • Maßlehren, Zollstock oder Lineal
  • Holzbohrer
  • Forstnerbohrer
  • Leimzwingen
Icon confirmation Icon--confirmation-black-48x48
Materialliste
  • 1 x Holzplatte | Holz (ab 100x200x10 mm)

Los geht's - Schritt für Schritt

1 9

Material vorbereiten

Die erste Holzplatte wird zugesägt.
Material und Größe sind variabel.

 

2 9

Markierungen setzen

Die Markierungen für die Sägeschnitte werden entweder ausgemessen oder Pi mal Daumen angezeichnet.
Selber nutzte ich mehrere gleich breite Holzleisten um meine parallelen Striche auf das Holz zu zeichnen.
Die Enden der später zu sägenden Klangkörper werden als Rundungen gezeichnet.

3 9

Bohrungen

Um die Holzformen für eine bessere Akkustik zu optimieren verjüngte ich diese mit passen gesetzten Bohrungen.

4 9

Sägen

Gersägt wurde mit einer Dekupiersäge.

5 9

Korpus herstellen

Das Material sägte ich an der Tischkreissäge als Streifen, aus dem ich anschließend die Seitenteile auf Gehrung ablängte.

Wie auf den Bildern erkennbar, fixierte ich die Seitenteile um sie anschließend zu verleimen.
 

6 9

Korpus und das Oberteil verleimen

Sie Bilder.

7 9

Boden vorbereiten

Der Boden wird aus Kiefernsperrholz vorbereitet.
Geschliffen, siegniert und verleimt mit anschließendem Feinschliff.

8 9

Klöppel erstellen

Die Klöppel fertigte ich aus 6 mm Rundholz und zugeschnittenen Radiergummis.
Die Radiergummis bohrte ich noch passend auf.

9 9

Die Kiste fertigstellen

Nach der Trocknung der Bodenverleimung erfolgte der Feinschliff- und fertig ist meine erste Kiste.

Ein Video wird später noch den Klang dokumentieren.

Diese "Kiste" wurde ohne Vorlage in experimenteller Weise hergestellt und ist noch verbesserungswürdig.
Die erste "Klopfoberfläche" habe ich aus 26 mm  Birkenleimholz gesägt und diese waren erstmal zu starr. D.h. diese muss ich unterseitig verjüngen- durch schleifen oder Sacklöcher setzen.
Die zweite hier zu sehende wurde aus 10 mm Multiplexplatte gesägt.


Rechtlicher Hinweis

Bosch übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit der hinterlegten Anleitungen. Bosch weist außerdem darauf hin, dass die Verwendung dieser Anleitungen auf eigenes Risiko erfolgt. Bitte treffen Sie zu Ihrer Sicherheit alle notwendigen Vorkehrungen.


Tags

Meinungen und Reaktionen

Wie hat dir das Projekt gefallen? Indem du deine Meinung mit uns teilst, hilfst du uns und anderen Community-Mitgliedern zukünftige Inhalte zu verbessern.