Eine Nudelgarderobe für Selbermacher (Nudeltrockner mit Liftfunktion)

Auf Pinterest teilen per E-Mail teilen IC-send-mail Drucken IC-print-circle
  • Schwierigkeit
    leicht
  • Kosten
    15 €
  • Dauer
    Unter 1 Tag
  • Wertung

Da meine Frau gerne selbst Nudeln herstellt, die Trocknung derselben jedoch jedesmal eine Herausforderung war, habe ich eine Nudelgarderobe Hergestellt, welche die bisherigen Probleme beseitigt.

Mit den bisherigen Problemen meinte ich einen Platz zu schaffen, wo weder die Kinder hinkommen, noch die zu trocknenden Nudeln im Weg umgehen.

Du brauchst

Icon my-product Icon--my-product-black-48x48
Werkzeuge
  • Schlagbohrmaschine
  • Exzenterschleifer
  • säge
  • Holzbohrer 2 mm
  • Forstnerbbohrer 28 mm
  • Steinbohrer
  • Feuerzeug oder Brenner
  • Holzleim
  • Schweineschmalz
Icon confirmation Icon--confirmation-black-48x48
Materialliste
  • 1 x Umlenkrolle einfach
  • 1 x Umlenkrolle doppelt
  • 1 x Rundholzstange (28*2400)
  • 2 x Holzklötze (200*70*40)
  • 4 x Schraubösen
  • 2 x Passende Wanddübel
  • 5m x Seil
  • 2 x Wand/Deckenösen
  • 1 x Schraubhaken

Los geht's - Schritt für Schritt

1 2

Materialvorbereitung + Zusammenbau

Da ich die Seitenteile des Gestells aus Restholz gebaut habe mussten zuerst zwei gleiche Klötze mt den Maßen 200 x 70 x 40 mm gesägt werden. Dies habe ich aus einer alten Arbeitsplatte genommen.

In diese Klötze werden nun auf einer Breitseite jeweils bis zur Hälfte der Tiefe zwei 28mm Löcher mit dem Forstnerbohrer gebohrt.
Anschließend wurden der besseren Optik wegen alle Kanten mit dem Excenterschleifer gerundet.

Dies kann selbstverständlich auch mit der Oberfräse erfolgen.

Die Holzrundstange mit 2,4m Länge habe ich in der Mitte geteilt und vorne sowie hinten in die Löcher der Seitenklötze geleimt.
Dabei ist auf eine verwindungsfreie Verleimung zu achten. Am Besten auf einem ebenen Grund ablegen.

Nach der Trocknung des Leimes werden in die Oberseiten der Seitenklötze jeweils zwei Löcher mit dem 2er Holzbohrer gebohrt und die Schraubösen eingeschraubt.

Nachdem jetzt bereits der eigentliche Träger fertig ist, wird er noch mit Schweineschmalz geschmalzt --> Erklärungen hierzu gibt es im Wissensteil unter: http://www.1-2-do.com/wissen/Holzschutz_mit_Schweineschmalz

2 2

Die Aufhängung

An geeigneter Stelle werden im Abstand von 1,20 m zwei Löcher in die Decke gebohrt, mit Dübeln versehen und die Deckenösen eingeschraubt.

Die einfache und doppelte Umlenkrollen werden eingehängt.

Der Zug sitzt auf der Seite der doppelten Rolle!

Das Seil wir nun an der Seite der einfachen Rolle an dem Trockengestell eingehängt und verknotet (Triangel - siehe Bild) und über die einfache und doppelte Rolle geführt.

Und zwar soweit, dass der Trockner etwas tiefer hängt als die zukünftige untere Stellung sein soll.
Das Seil wird nn ca. 10 cm hinter der doppelten Rolle abgeschnitten und die Enden mit einem Feuerzeug versiegelt. VORSICHT verbrennungsgefahr!

Das restliche Seil wird auf der anderen Seite an dem Seitenklotz mit einem Triangel verknotet und über die Doppelrolle geführt.

Jetzt wird das Gestell auf die zukünftige Arbeithöhe gebracht und die zwei Seile auf Höhe der doppelten Rolle verknotet. Dieser Knoten bremst das Gestell später auf ebendieser Höhe.

Das restliche Seil wird seitlich nach unten geführt. Wenn nun das Gestell unter die Decke gezogen wird, macht man an einer passenden Stelle seitlich einen weiteren Haken entweder in die Wand oder wie ich in die Seite der Küche. Hier wird in das Seil eine Öse geknotet und das Gestell in der oberen Position fixiert.

Soviel Seil übrig lassen, dass in der unteren Arbeitsposition noch genügend Restseil vorhanden ist, um es zu greifen und das Gestell nach oben zu ziehen. ;)

Schon ist der Nudellift fertig und kann in der unteren "Arbeitsposition" wunderbar mit den frischen Nudeln aus der Maschine behängt werden, um diese Anschließend in eine für Kinder unereichbare und auch sonst nicht störende Höhe unter die Decke gezogen zu werden und an dem seitlichen HAken eingehängt werden.

Wenn das  Trockengestell nicht in Benutzung ist, verweilt dieses ebenso sauber verräumt unter der Decke.

So, nun wünsche ich viel Spaß beim Nachbauen und anschließendem Nudelgenuss... :)


Rechtlicher Hinweis

Bosch übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit der hinterlegten Anleitungen. Bosch weist außerdem darauf hin, dass die Verwendung dieser Anleitungen auf eigenes Risiko erfolgt. Bitte treffen Sie zu Ihrer Sicherheit alle notwendigen Vorkehrungen.


Tags

Meinungen und Reaktionen

Wie hat dir das Projekt gefallen? Indem du deine Meinung mit uns teilst, hilfst du uns und anderen Community-Mitgliedern zukünftige Inhalte zu verbessern.