Ein neuer Bilderrahmen

Auf Pinterest teilen per E-Mail teilen IC-send-mail Drucken IC-print-circle
  • Schwierigkeit
    mittel
  • Kosten
    5 €
  • Dauer
    1-2 Tage
  • Wertung


Diesen Bilderrahmen habe ich unter anderem mit der Kapp- und Gehrungssäge PCM 7 S hergestellt.

Du brauchst

Icon my-product Icon--my-product-black-48x48
Werkzeuge
  • Kapp- und Gehrungssäge
  • Stichsäge
  • Kantenfräse

Los geht's - Schritt für Schritt

1 5

Gehrungsschnitte

Zunächst habe ich rauhe Holzlatten mit der Kapp- und Gehrungssäge auf Gehrung 45° geschnitten.

2 5

Kanten fräsen

Damit der Spiegel inkl. einer schützenden Rückwand in den Rahmen passt, muss eine Kante befräst werden. Ich habe dazu die Maße addiert und den Fräser entsprechend eingestellt.

Nun habe ich noch die Rückwand, passend zum Spiegel, zugesägt.

3 5

Rahmen verbinden

Den Rahmen habe ich mit Winkeln verbunden.

Für die Aufhängung habe ich zwei Ösen verschraubt.

4 5

Ein Seil zum Aufhängen

Um das Bild, bzw. den Spiegel aufzuhängen habe ich ein Seil gewählt. Damit die Enden sich nicht auftrennen, habe ich die Enden heiß geschnitten. Dazu habe ich einen billigen Lötkolben umfunktioniert. Man kann es auch mit dem Messer oder der Schere schneiden und dann mit einem Feuerzeug versiegeln.

Mit kleinen Riegeln versehen, kann man den Spiegel bei einem Defekt austauschen. Man kann aber auch ein Glas einsetzen und ein Bild dahinter stecken.

5 5

Zum Schluss die Farbe

Da ich diesen Rahmen für 1-2-do gemacht habe, habe ich erst zum Schluss Farbe aufgetragen. Das lässt besser hintereinander weg dokumentieren. Normalerweise ist der Spiegel dann noch zerlegt.

Als Farbe habe ich Beize verwendet.


Rechtlicher Hinweis

Bosch übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit der hinterlegten Anleitungen. Bosch weist außerdem darauf hin, dass die Verwendung dieser Anleitungen auf eigenes Risiko erfolgt. Bitte treffen Sie zu Ihrer Sicherheit alle notwendigen Vorkehrungen.


Tags

Meinungen und Reaktionen

Wie hat dir das Projekt gefallen? Indem du deine Meinung mit uns teilst, hilfst du uns und anderen Community-Mitgliedern zukünftige Inhalte zu verbessern.