Eierbecher

Auf Pinterest teilen per E-Mail teilen IC-send-mail Drucken IC-print-circle
  • Schwierigkeit
    leicht
  • Kosten
    2 €
  • Dauer
    1-2 Tage
  • Wertung

Bei der Reha hatte ich so ein "Eierbecher" gesehen und war von der Idee sehr angetan. Ist zwar aus Kunststoff (wie so vieles heutzutage ) gewesen, hatte mir aber gesagt kannste bestimmt  doch aus Holz bauen.  

Du brauchst

Icon my-product Icon--my-product-black-48x48
Werkzeuge
  • Drehbank
  • Formröhre
  • Oberfräse und Schleifpapier

Los geht's - Schritt für Schritt

1 3

Vorlage ziemlich easy

das Brett ist aus Buche 15 x 6 cm und 2cm stark. Dann zeichne ich die Mittelpunkte meiner Vertiefungen an liegen bei 4,5cm von Rechts wie von Links. 

Nun Spanne ich mir mein Brett auf die Drehbank zwischen die Backen hierzu habe ich zwei meiner vier Backen  vom Futter entfernt. 
Den ersten Mittelpunkt mit der Körnerspitze ausrichten und dann mit der Formröhre langsam die Vertiefung drechseln von der Mitte mit Gefühl nach außen. Das gleiche habe ich auf der anderen Seite getan.

Achtung: Bitte die Bank langsam laufen lassen und aus der " Schusslinie" bleiben da wie nur zwei Backen verwenden.

Die etwas eckige Kante hatte ich an der Oberfräse hergestellt würde ich aber jetzt wieder weglassen. 

Die Oberfläche geschliffen mit 120er und 240er geschliffen.

2 3

Testlauf....

so dann wird das Keramikschälchen mal reingestellt .......passt

geölt habe ich nach einen alten Hausrezept eines guten Freundes.

3 3

ist wahrscheinlich mehr ein Straußenei......

Weil ich Lust und Laune hatte und es mir auch fehlte musste noch so ein Holzei her.....

Holz....rundgemacht.....Form gesucht.....geschliffen,geölt, abgestochen...

zwar deutlich grösser als das Frühstücksei in L .....aber hat Spass gebracht... 


Rechtlicher Hinweis

Bosch übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit der hinterlegten Anleitungen. Bosch weist außerdem darauf hin, dass die Verwendung dieser Anleitungen auf eigenes Risiko erfolgt. Bitte treffen Sie zu Ihrer Sicherheit alle notwendigen Vorkehrungen.


Tags

Meinungen und Reaktionen

Wie hat dir das Projekt gefallen? Indem du deine Meinung mit uns teilst, hilfst du uns und anderen Community-Mitgliedern zukünftige Inhalte zu verbessern.