Eier aus Seidenpapier - einfache Osterdeko

Auf Pinterest teilen per E-Mail teilen IC-send-mail Drucken IC-print-circle
  • Schwierigkeit
    mittel
  • Kosten
    1 €
  • Dauer
    Unter 1 Tag
  • Wertung

Material: 
Ei-Muster aus Karton 
Seidenpapier in verschiedenen Farben
altes Zeitungspapier oder alte Noten
Faden
Werkzeug:
Schere, Nähnadel oder Nähmachine 
Vorgehen:
Muster aus Karton in der bevorzugten Größe ausschneiden. Die Form auf Seidenpapier übertragen wobei Seidenpapier dreifach zusammenfalten, was die Arbeit beim ausschneiden ersparrt. Die Form aufs Zeitungspapier oder Notenpapier übertragen. Ausgeschnittene Ei-Formen zusammenlegen, dazwischen kann man immer ein Blatt aus Zeitungs bzw Notenpapier einlegen. Am besten mit eine Büroklammer festigen und in der Mitte zusammennähen (per Hand oder mit der Nähmaschine). Den Faden immer länger lassen und dannach als Aufhängung benutzen. Die einzelne Blätter auseinander falten. Fertig!


Tags

Meinungen und Reaktionen

Wie hat dir das Projekt gefallen? Indem du deine Meinung mit uns teilst, hilfst du uns und anderen Community-Mitgliedern zukünftige Inhalte zu verbessern.