Drehgestell für eine Autokarosse

Auf Pinterest teilen per E-Mail teilen IC-send-mail Drucken IC-print-circle
  • Schwierigkeit
    mittel
  • Kosten
    175 €
  • Dauer
    2-3 Tage
  • Wertung

Zurzeit Restauriere ich ein altes Auto (Simca 1000) und aus diesem Grund habe ich ein Drehgestell gebaut, um besser an dem Unterboden und in den Radhäusern arbeiten zu können.

Du brauchst

Icon my-product Icon--my-product-black-48x48
Werkzeuge
  • Winkelschleifer
  • Tischbohrmaschine
  • Schutzgasschweißgerät
  • Stift
  • Zollstock

Los geht's - Schritt für Schritt

1 7

Herstellung der Stahlplatten

Als erstes wurden die Stahlplatten gefertigt, an die die Räder montiert werden. Ich baue das ganze Gestell auf Rädern, damit ich es nach Belieben verschieben kann, falls dies notwendig sein sollte.

2 7

Herstellung der Stahlplatten für Räderaufnahme

Um die Räder an der Stahlplatte befestigen zu können wurden Gewindestangen auf die benötigte Länge gekürzt. Anschließend wurden die Gewindestifte an der Stahlplatte verschweißt, da das weitere Gestelle auf die Stahlplatte aufgebaut wird und so ein späteres montieren der Gewindestifte nicht mehr möglich wäre.

3 7

Rohmaterial

Bei dem Folgendem Arbeitsschritt sieht man wie aus dem Rohmaterial die Teile des Drehgestelles entstehen.

4 7

Bau der Höhenverstellung

Danach wurde ein Rohr so umgebaut, sodass es als Höhenverstellung verwendet werden kann. Die Löcher in dem senkrechtem Rohr dienen der Höhenverstellung. Die Mutter an dem Waagerechtem Rohr dient der Befestigung in einer gewünschten Dreh-Position der Rohkarosse.

5 7

Der Rahmen entsteht

Anschließend wurden alle Stahlteile verschweißt. So entstanden die zwei Rahmenteile, die dann mit zwei langen Längsteilen verbunden wurden. Durch die zwei Längsteile wurde die Stabilität des Gesamtgestelles verbessert.
Sollte das Drehgestell für ein anderes Fahrzeug verwendet werden, so kann man die Längsteile kürzen oder verlängern und die Fahrzeugaufnahme muss umgeschweißt werden.

6 7

Fahrzeugaufnahmepunkte

Um die Karosse mit dem Drehgestell zu verbinden wurden die Aufnahmen der Stoßstangen an dem Autoverwendend.

7 7

Fertiges Gestell und das komplette Auto

Auf den folgenden Bildern sieht man das Fertigte Drehgestell.

Auf dem letztem Foto sieht man das Auto, bevor es zerlegt wurde.


Rechtlicher Hinweis

Bosch übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit der hinterlegten Anleitungen. Bosch weist außerdem darauf hin, dass die Verwendung dieser Anleitungen auf eigenes Risiko erfolgt. Bitte treffen Sie zu Ihrer Sicherheit alle notwendigen Vorkehrungen.


Tags

Meinungen und Reaktionen

Wie hat dir das Projekt gefallen? Indem du deine Meinung mit uns teilst, hilfst du uns und anderen Community-Mitgliedern zukünftige Inhalte zu verbessern.