Digitales Wertkstattradio

Auf Pinterest teilen per E-Mail teilen IC-send-mail Drucken IC-print-circle
  • Schwierigkeit
    leicht
  • Kosten
    1 €
  • Dauer
    Unter 1 Tag
  • Wertung

Hallo,
Vor einigen Tagen kamen mir die Bestände alter Telefone unter die Finger.
U. a. ein Smartphone aus guten Zeiten.
Akku geladen und einen Test gestartet, Radio ging nach dem Einstöpseln der originalen Ohrhörer. Diese übernehmen auch die  Funktion der Antenne.
Im Fundus dümpelte noch eine PC-Lautsprecherkombination herum.
Diese sollte die Kophörer ersetzen und für ordentlichen Sound sorgern.

Du brauchst

Icon confirmation Icon--confirmation-black-48x48
Materialliste
  • 1 x Smartphone
  • 1 x Satz PC-Lautsprecher
  • 1 x Ladeteil für das Smartphone
  • 1 x USB-Kabel mit NF-Klinke

Los geht's - Schritt für Schritt

1 1

Fertigstellung des digitalen Radio.

Das Handy wird mit dem Ladeteil verbunden und kann permanent verbleiben.
Das NF-Kabel der PC-Lautsprecherkombination wird mit dem Ausgang am Smartphone über den Klinkenstecker verbunden, ebenso die Stromversorgung.
Nun kann entsprechend der Software das Radio in Betrieb genommen werden.
Eine genaue Typenbezeichnung habe ich mir gespart, weil doch viele absolut standardisiert sind und damit geeignet.
Einen Verstärker mit höherer Leistung habe ich bewusst weggelassen, weil die vorhandene  für die Werkstatt völlig ausreichend erscheint.


Rechtlicher Hinweis

Bosch übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit der hinterlegten Anleitungen. Bosch weist außerdem darauf hin, dass die Verwendung dieser Anleitungen auf eigenes Risiko erfolgt. Bitte treffen Sie zu Ihrer Sicherheit alle notwendigen Vorkehrungen.


Tags

Meinungen und Reaktionen

Wie hat dir das Projekt gefallen? Indem du deine Meinung mit uns teilst, hilfst du uns und anderen Community-Mitgliedern zukünftige Inhalte zu verbessern.