Die gute alte zeit wird zur Kerze

Auf Pinterest teilen per E-Mail teilen IC-send-mail Drucken IC-print-circle
  • Schwierigkeit
    mittel
  • Kosten
    50 €
  • Dauer
    Unter 1 Tag
  • Wertung

Hier zeige ich euch meine Kerze.
Ich habe sie aus einem sehr alten Tonkrug gefertigt.
Ich wollte eine Kerze, die ich auf der Terrasse stellen kann, ohne das sie bei wind erlischt.
Wenn das Wachs geschmolzen ist, kann ich restkerzen reingeben.
So kann man die alten Stumpen noch verwerten.

Du brauchst

Icon confirmation Icon--confirmation-black-48x48
Materialliste
  • 3 x kg Wachs | Wachs
  • 1 x Tonkrug | Ton
  • 1 x Alu Rohr | Alu
  • 1 x Docht | Glasfaser (3 cm)
  • 3 x kg Fliesenkleber
  • 15 x Blechschrauben
  • 20 x Steine

Los geht's - Schritt für Schritt

1 5

Der Tontopf

Da wir jedes Jahr eine Mittelalter-Party veranstallten, habe ich einige alte Krüge.
hier seht ihr das gute stück.

2 5

Vorbereitung

Jetzt kommt die Hülle von dem Docht.
Da habe ich im Baumarkt ein Alu Rohr gekauft ( 1 Meter 14€ ).
Auf länge geschnitten und Löcher gebohrt.
Die löcher sind für die Wachs zufuhr.

3 5

Löcher für den Docht

Nachdem ich die Löcher gebohrt habe, kommt nun die vorbereitung für den Docht.
Da der Docht 3 cm ist, habe ich 2,5 cm vom rohrende gebohrt.
Eine Blechschraube eingeschraubt und die enden abgeschliffen.
So kann man die Schraube nicht sehen wenn das Wachs geschmolzen ist.

4 5

Rohr befestigen

Ich habe lange überlegt wie ich das Rohr in diesem Topf befestigen kann.Als Frührentner kann sich jeder vorstellen, dass man sehr sparsam sein muss.Da kam die Idee vom Fliesenkleber.
Ich habe nun weitere Löcher in das Rohr gebohrt und lange Schrauben reingedreht.
Den Fliesenkleber reingegeben und das Rohr fest werden lassen.
Zusätzlich habe ich Steine eingedrückt.

5 5

Das Finale

Nun wird die Kerze zur Kerze.
Ich habe 3 kg Wachs gekauft.
Vorher habe ich mir gedacht, warum nicht ein Deko machen, dass man vorher nicht erwartet bzw sieht.
Also weise Steine aus dem Garten geholt und in den Topf gelegt.
Nun das Wachs reingeben mit immer laufenden Gasbrenner.
Dann den docht einfügen.
aber vorsicht, der docht muss gleich sitzen, sonst klebt er gleich an der Hand.
Er saugt sich sofort voll.
Ich habe ein Glasfaser Docht genommen.
Ihr könnt glauben, das Teil wiegt 14 kg und fällt bestimmt nicht um :-)


Rechtlicher Hinweis

Bosch übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit der hinterlegten Anleitungen. Bosch weist außerdem darauf hin, dass die Verwendung dieser Anleitungen auf eigenes Risiko erfolgt. Bitte treffen Sie zu Ihrer Sicherheit alle notwendigen Vorkehrungen.


Tags

Meinungen und Reaktionen

Wie hat dir das Projekt gefallen? Indem du deine Meinung mit uns teilst, hilfst du uns und anderen Community-Mitgliedern zukünftige Inhalte zu verbessern.