Die Schatzkiste

Auf Pinterest teilen per E-Mail teilen IC-send-mail Drucken IC-print-circle
  • Schwierigkeit
    mittel
  • Kosten
    25 €
  • Dauer
    1-2 Tage
  • Wertung

Eine Spielzeugtruhe für mein Langzeitprojekt musste her.

Der Grundbauplan ist von Hornbach.

Ich habe natürlich die Idee meinen Vorstellungen angepasst.

Als Material hatte ich 2 alte Rolllattenroste vom Schweden.
Die bestanden aus je 16 Latten a 70mm x 700 mm x 18mm.

Also kurz grob geplant und auf einen Verbrauch von 31 Latten gekommen. Passt.



Du brauchst

Icon my-product Icon--my-product-black-48x48
Werkzeuge
  • Akku-Schrauber
  • Stichsäge
Icon confirmation Icon--confirmation-black-48x48
Materialliste
  • 18 x Latten | Holz (70x7x1,8)
  • 5 x Latten | Holz (66x7x1,8)
  • 16 x Latten | Holz (34x7x1,8)
  • 4 x Leisten | Holz (31x3x3)
  • 2 x Leisten | Holz (34x1,7x2,5)
  • 2 x Leisten | Holz (62,5x1,7x2,5)
  • 1 x Beschläge | Eisen

Los geht's - Schritt für Schritt

1 6

Lattenroste auseinander nehmen

Als erste musste ich die Bänder und Klammern entfernen.

2 6

Der Boden

Als zweites habe ich den Boden gebaut.


Dazu habe ich eine Dachlatte in 4 Teile zersägt.

2 mal auf eine länge von 34cm und 2 mal eine länge von 62,5cm.

5 Latten vom Lattenrost werden auf 66cm gekürzt.

Und eine der gekürzten Latten wird auf eine Breite von 6 cm gekürzt.


Auf die 34cm Abschnitte kommen nun die gekürzten Latten.


Als letztes werden die beiden 62,5cm langen Dachlatten eingesetzt.


Ich hoffe ihr könnt mir folgen ;)

3 6

Die Seiten

Nun werden 10 Latten a 34cm zugeschnitten.

Dann brauchen wir noch 10 Latten a 70cm.

Und zu guter letzt 4 Leisten a 31cm. Dafür habe ich 3x3cm Leisten genommen die ich noch liegen hatte.


Als erstes wird um den Boden rum auf jede Seite eine Latte geschraubt, von innen, damit man später keine Schrauben sieht.


Die 31cm langen Leisten werden als erstes mal vorgebohrt. Jede Latte wird später mit 2 Schrauben befestigt und 2 Schrauben um die Leisten am Boden zu befestigen macht 18 Löcher pro Leiste.

Dann werden die Pfosten in die Ecke eingesetzt und an der ersten Reihe Latten befestigt.


Dann wird als erstes eine Lange Seite, dann beide kurzen Seiten und zum Schluss die zweite lange Seite mit den Latten versehen.


Alles schön schleifen und der Kasten ist fertig ;)

4 6

Der Deckel

Als nächstes kommt der Deckel dran.


Da ich eine Seitenbreite von 34 cm habe, habe ich einen Radius von 17cm gewählt.


Angezeichnet, zugesägt, zusammen geschraubt. Das ganze zwei mal ;)

Dann die beiden Seitenteile zusammen gezwungen und geschliffen. Damit beide die gleiche Form haben ;)

Dann 7 Latten angezeichnet und Vorgebohrt. Alle Löcher habe ich dann noch mal ca 0,8cm tief mit einem 8er Bohrer aufgebohrt.

Dann eine Latte vorne und eine hinten angebracht.
Dann die Zweite vorne und hinten und eine Dritte.
Ddann eine genau in der mitte.
Damit blieb ein Zwischenraum von 3cm auf beiden Seiten.
Latten zugesägt, vorgebohrt, aufgebohrt und angeschraubt.

Dann habe ich alle Schraublöcher mit 8er Dübeln verschlossen.
Leim trocknen lassen, Dübel absägen und dann alles schleifen, schleifen, schleifen.......

5 6

Beizen

Nun wird alles weiss gebeizt.

6 6

Beschläge montieren und zusammenbauen

So, nun die einzigen "Neuteile" an meinem Projekt.
Die Beschläge.
Die Beschläge der Deckelkrümmung anpassen. Ich habe sie ausgemessen und im Schraubstock umgebogen.
Ausmessen, Anzeichnen, Vorbohren, anschrauben.

Die Tragegriffe wurden Durchgesteckt und auf der Innenseite umgebogen.

Zum Schluss noch Filzgleiter drunter montiert.

Fertig.


Rechtlicher Hinweis

Bosch übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit der hinterlegten Anleitungen. Bosch weist außerdem darauf hin, dass die Verwendung dieser Anleitungen auf eigenes Risiko erfolgt. Bitte treffen Sie zu Ihrer Sicherheit alle notwendigen Vorkehrungen.


Tags

Meinungen und Reaktionen

Wie hat dir das Projekt gefallen? Indem du deine Meinung mit uns teilst, hilfst du uns und anderen Community-Mitgliedern zukünftige Inhalte zu verbessern.