Der Säbel von Käptn J

Auf Pinterest teilen per E-Mail teilen IC-send-mail Drucken IC-print-circle
  • Schwierigkeit
    leicht
  • Kosten
    6 €
  • Dauer
    Unter 1 Tag
  • Wertung

In der Piratenphase meines Sohnes hab ich ihm auf die Schnelle den Säbel des reichsten Piratenkönigs, der je gelebt hat besorgt: KÄPTN J!!! ;-)
Der Säbel war der Höhepunkt einer Schatzsuche und macht seinen Träger unbesiegbar - ein bißchen zumindest...

Als erstes habe ich eine Form gezeichnet und die dann auf Buchensperrholz übertragen. Mit der Dekupiersäge ausgesägt und mit der Oberfräse die Kanten gerundet.
Dann dachte ich daran, den Säbel nicht nur zu lackieren, sondern Schlagmetall zu verwenden.
Den Griff habe ich mit Silber verschönert und die Klinge mit einem goldfarbenen, gefämmten Schlagmetall
Das Aufbringen des Schlagmetalls ist keine Hexerei: Zuerst eine sogenannte Anlegemilch (gibts überall, wo es auch Schlagmetall gibt) mit dem Pinsel auf eine möglichst babypopoglatte Fläche aufbringen - das Metall ist hauchdünn und kann aufgepustet werden!!! man sieht jede!!! Unebenheit. Im Falle von Kinderspielzeug kein Problem, aber bei feinen Arbeiten erfordert es viel Vorbereitung/Glattschleifen des Untergrundes. Nach einer Antrocknungszeit von ca. 15 Minuten kann das Metall aufgebracht werden. Mit einem weichen Pinsel dann festdrücken, fertig! Für Anfänger und Grobmotoriker empfiehlt es sich, Schlagmetall auf Transferpapier zu verwenden. Man kann dann das Metall direkt vom Papier aufbringen.
Hektisch muss man nicht werden, da die Anlegemilch viele Stunden nutzbar bleibt.
Damit das Metall nicht anläuft/oxidiert muss es noch klarlackiert werden.
In die erste Schicht Klarlack streute ich an der Klinge vereinzelt Regenbogenglitter und am Griff deckend roten Glitter als Rubin am Abschluss und Diamantglitter am Handschutz.
Den Glitter streue ich über einem sauberen DinA3-Blatt auf den Säbel, damit ich den Überschuss auffangen kann. Reihenfolge: Diamant, Regenbogen, Rot. Es bleiben immer ein oder zwei Flitterchen zurück und so mischt man wenigstens kein auffälliges rot in den Diamantglitter.
Danach noch 2 Lackschichten und das Ding is fertig. Für alle Indoorlackierungen nehme ich gerne den Aquaclou-Klarlack. Der trocknet schnell, stinkt nicht so und ist für Kinderspielzeug geeignet.


Tags

Meinungen und Reaktionen

Wie hat dir das Projekt gefallen? Indem du deine Meinung mit uns teilst, hilfst du uns und anderen Community-Mitgliedern zukünftige Inhalte zu verbessern.