Der PSB 10,8 LI-2 räumt meine Werkstatt auf (Testprojekt)

Auf Pinterest teilen per E-Mail teilen IC-send-mail Drucken IC-print-circle
  • Schwierigkeit
    mittel
  • Kosten
    25 €
  • Dauer
    1-2 Tage
  • Wertung

Vieles türmte sich auf meiner Hobelbank aus Mangel an richtiger Unterbringung. Dabei war bereit alles Vorhanden. Meine Wahl fiel auf eine Werkzeugwand. Da ich mir aber für Dübel arbeiten stets einen Schlagbohrer leihen musste kam ich bisher nicht zur Verwirklichung. Der Produkttest stellte sich daher als passend für dieses Projekt heraus. Ich weise darauf hin das alle Bohr und Schraubarbeiten nur mit dem PSB 10,8 LI-2 durchgeführt wurden.

Du brauchst

Icon my-product Icon--my-product-black-48x48
Werkzeuge
  • PSB 10,8 LI-2  - Bohrschrauber, Bohrmaschine, Schlagbohrschrauber (Akku)
  • Stichsäge
  • Zollstock
  • Bleistift
Icon confirmation Icon--confirmation-black-48x48
Materialliste
  • 4 x Spanplatten (120x80cm)
  • 9999 x Jede Menge Spaxschrauben (Torx) | Metall
  • 4 x Dachlatten | Fichte/Tanne (15x25mm x2m)
  • 2 x Regalwinkel | Metall (8x12cm)
  • 4 x Sortimentskästen | Kunststoff
  • 4 x Hacken | Metall
  • 2 x Rundhacken | Metall
  • 2 x Winkel | Metall (2x4cm)
  • 1 x Gummischlauch | Gummi (5cm 3mm Durchmesser)
  • 9999 x Dübel | Kunststoff (8er)

Los geht's - Schritt für Schritt

1 4

Dem Chaos ein Ende

2 alte Küchenhängeschränke bildeten bisher meinen Stauraum. Diese wurden beibehalten aber sinnvoll ergänzt. Den Linken versetzte ich und montierte eine alte Schrankwand dazwischen, diese ist nun Ablagefläche und Halterung für eine Lampe. Eine Steckdose zum laden der Akku´s wurde ebenfalls angebracht. Meine Garagenwand besteht aus Kalksandsteinen mit Hohlblock, daher war für mich klar, das ich wenn möglich nur in die Fugen bohre.

2 4

Eine Grundlage muss her

Dachlatten in 15x25mm x2m dienen als Untergrund. Diese wurden mit einem 4mm Holzbohrer durchbohrt und gesenkt, gleichzeitig sind sie so die Schablone für die Dübellöcher. Einfach anhalten, eine Holzschraube (mit weniger als 4mm Durchmesser!) durchstecken und mit einem kurzen Hammerschlag weiss man wo man bohren muss. Mit einem 8mm Steinbohrer werden nun Löcher für 8er Dübel gebohrt. Bei den lange Latten 5Stück, bei den kurzen 3Stück. Spaxschrauben in 5x50 fixieren die Konstruktion an der Wand.

3 4

Platte an die Wand

Von einem Bekannten habe ich Spanplatten 120x80x12cm bekommen die ich als Beplankung verwendet habe. Hierzu wurde wieder mit 4mm vor gebohrt, gesenkt und mit 5x20 Spaxschrauben fixiert. Zuvor habe ich mit der Stichsäge Aussparungen für die Schränke und die Steckdose gemacht. Da die oberste Latte zwischen den Schränken mit Stockschrauben und Muttern befestigt wurde, mussten diese mit einem 20mm Forstnerbohrer ausgespart werden.

4 4

Es kann "DEKORIERT" werden

Der Vorteil einer Holzwerkzeugwand ist, das man überall was hin hängen kann. Einfach vor bohren, Schraube oder Hacken rein fertig. Einige Hacken habe ich mit einem Gummischlauch überzogen um die Werkzeuge zu schonen. So eine Werkzeugwand-Gestaltung geht erstaunlich schnell. Montiert wurden:

  • 4 Sortimentskästen vom Discounter
  • eine Sägelade (die noch schnell einen Einspannblock verpasst bekam)
  • ein Ablagebrett für Hobel
  • ein Ablagebrett für die Akkuladegeräte
  • eine Papierklammer
  • eine Wasserwaage
  • eine Uhr
  • ein Maßband
  • eine Ablage für Schutzbrillen
  • eine Sägeschiene
  • eine Dübelschiene
  • ein Klebebandabroller (dafür wurde eine große U-Scheibe montiert, den der Abroller
    hat einen Magnet auf der Rückseite) eine Taschenlampe


      So erhält man nach ca. 2 Tagen(wenn man ruhig arbeitet) eine ordentliche Werkstatt. Wie man sehen kann ist noch Platz und ich werde die Wand wohl stets Ergänzen bzw. meinen Bedürfnissen anpassen.


Rechtlicher Hinweis

Bosch übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit der hinterlegten Anleitungen. Bosch weist außerdem darauf hin, dass die Verwendung dieser Anleitungen auf eigenes Risiko erfolgt. Bitte treffen Sie zu Ihrer Sicherheit alle notwendigen Vorkehrungen.


Tags

Meinungen und Reaktionen

Wie hat dir das Projekt gefallen? Indem du deine Meinung mit uns teilst, hilfst du uns und anderen Community-Mitgliedern zukünftige Inhalte zu verbessern.