Dekoratives Holzkreuzla aus Rauhspundbrettla

Auf Pinterest teilen per E-Mail teilen IC-send-mail Drucken IC-print-circle
  • Schwierigkeit
    mittel
  • Kosten
    2 €
  • Dauer
    2-3 Tage
  • Wertung

heute möchte ich euch mal ein Holzkreuzla aus einem Rauhspundbrettla und Laubholzsägeplatte gesägt, vorstellen.
Bei einem russischen Internetfreund habe ich so ein Kreuzla gesehn und wollte es auch aus dem Holzrestern, die ich schon geraume Zeit in der Werkstatt lager, sägen.
Ich weiß, es ist nichts spektakuläres, aber wie ich finde doch für Freunde als kleines Mitbringsel etwas schönes zur Dekoration.

Du brauchst

Icon my-product Icon--my-product-black-48x48
Werkzeuge
  • Akku-Schrauber
  • Sägestation
Icon confirmation Icon--confirmation-black-48x48
Materialliste
  • 1 x Laubholzsägeplatte
  • 1 x Holzbrett

Los geht's - Schritt für Schritt

1 5

Vorlage Aufgezeichnet

Kreuze auf verschiedene Hölzer aufgezeichnet

2 5

Kreuze aussägen

Kreuze aussägen

3 5

Schleifarbeiten

Schleifarbeiten

4 5

Lasur streichen

Lasur streichen und verleimen

5 5

fertig

fertig


Rechtlicher Hinweis

Bosch übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit der hinterlegten Anleitungen. Bosch weist außerdem darauf hin, dass die Verwendung dieser Anleitungen auf eigenes Risiko erfolgt. Bitte treffen Sie zu Ihrer Sicherheit alle notwendigen Vorkehrungen.


Tags

Meinungen und Reaktionen

Wie hat dir das Projekt gefallen? Indem du deine Meinung mit uns teilst, hilfst du uns und anderen Community-Mitgliedern zukünftige Inhalte zu verbessern.