Das tapfere Schneiderlein

Auf Pinterest teilen per E-Mail teilen IC-send-mail Drucken IC-print-circle
  • Schwierigkeit
    leicht
  • Kosten
    40 €
  • Dauer
    Unter 1 Tag
  • Wertung

Eine verspielte Aufhängung für Garnrollen, Schere und Co.

Die Anleitung und Schablonen dazu findet ihr als PDF hier.

Du brauchst

Icon my-product Icon--my-product-black-48x48
Werkzeuge
  • PST 18 LI  - Stichsäge/Säge mit NanoBlade-Technologie (Akku)
  • PSM 18 LI  - Multischleifer (Akku)
  • PSR 18 LI-2  - Bohrschrauber, Bohrmaschine, Schlagbohrschrauber (Akku)
  • PFS 105 E  - Spritzpistole (elektrisch)
  • PTK 3.6 LI  - Tacker (Akku)
  • PKP 7,2 LI  - Klebepistole (Akku)
  • Bleistift
  • Holzbohrer 6 mm
Icon confirmation Icon--confirmation-black-48x48
Materialliste
  • 1 x Bilderrahmen (z.B. UNG DRILL von IKEA) | - (-)
  • 1 x 16 mm MDF Platte | MDF (ca. 40 x 50 cm)
  • - x Acryllack | - (-)
  • 2 x Rundstäbe | Holz (6 mm dick)
  • 1 x Rolle Kreppband | - (-)
  • - x Stoff | - (ca. 50 cm laufender Meter)

Los geht's - Schritt für Schritt

1 6

Schablone übertragen

Das Innenmaß des Bilderrahmens mit Hilfe der Glasplatte oder der Rückplatte mit einem Bleistift auf eine 16 Millimeter starke MDF-Platte übertragen.

2 6

Aussägen

Das übertragene Motiv abzüglich zwei Millimeter mit der Akkustichsäge aussägen. Anschließend die Sägekanten mit dem Akkumultischleifer leicht nachschleifen.

3 6

Bespannen

Die ausgesägte Platte mittig auf ein mindestens zwölf Zentimeter großes Stück Stoff legen. Den Stoff um die Platte schlagen und mit dem Akkutacker auf der Rückseite fixieren.

4 6

Haken positionieren

Mit Kreppband und einem Bleistift die gewünschte Platzierung für die Garnrollenhalter auf der mit Stoff bespannten Platte markieren. Diese Platte leicht schräg aufstellen und mit dem Akku-Zweigang-Bohrschrauber und einem sechs Millimeter Holzbohrer gerade von oben Löcher an den Markierungen bohren.

5 6

Haken einschlagen

Aus den sechs Millimeter starken Rundstäben mit der Akkustichsäge ca. acht Zentimeter lange Stäbe sägen. Die Stäbe mit dem Akkumultischleifer an den Schnittkanten nachschleifen. Mit einem Hammer die Holzstäbe in die gebohrten Löcher hämmern.

6 6

Rahmen lackieren

Den Acryllack mit zehn Prozent Wasser verdünnen. Den Rahmen mit dem Feinsprühsystem und dem verdünnten Acryllack ansprühen. Die fertige Platte mit einer Akkuklebepistole in den lackierten Rahmen kleben.


Rechtlicher Hinweis

Bosch übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit der hinterlegten Anleitungen. Bosch weist außerdem darauf hin, dass die Verwendung dieser Anleitungen auf eigenes Risiko erfolgt. Bitte treffen Sie zu Ihrer Sicherheit alle notwendigen Vorkehrungen.


Tags

Meinungen und Reaktionen

Wie hat dir das Projekt gefallen? Indem du deine Meinung mit uns teilst, hilfst du uns und anderen Community-Mitgliedern zukünftige Inhalte zu verbessern.