Das kommt davon wenn man laut denkt..... ein Baumhaus

Auf Pinterest teilen per E-Mail teilen IC-send-mail Drucken IC-print-circle
  • Schwierigkeit
    mittel
  • Kosten
    400 €
  • Dauer
    Mehr als 4 Tage
  • Wertung

Es begann alles damit das meine Tochter ein echter Klettermax mit quasi null Höhenangst ist. Jeder Baum der Ansatzweise zum klettern geeignet ist muss erzwungen werden.
So stand ich eines Tages vor unserem Bluthasel und habe laut gedacht da könnte ein Baumhaus raufpassen. Der Gedanke wurde gehört und mit "dann machs doch" seitens meiner Frau und "jaaaaaa" seitens meiner Tochter kommentiert.
So sollte es dann entstehen. Aber nicht einfach so mein Kind wollte auch noch mit Sonnenterasse und Sicherheit sollte bei der Höhe auch nicht vernachlässigt werden.

Als erstes wurde das Grundgerüst eingezogen. Die Plattform auf der dann das Baumhaus mit Terrasse entstehen sollte. Eine ziemliche Kletterei und Plagerei bis das Tragwerk an Ort und Stelle war. Dann die ganze Fläche mit Nut und Feder Dielen beplanken dabei schön umd die dicken Zweige herum der Busch sollte ja nicht zu sehr Federn lassen.
Nach dem die Plattform fertig war gabs schon kein halten mehr mein Kind eroberte schon die Konstruktiuon. Dann kam erst mal Arbeit am Boden das Gerüst des "Hauses" am Boden zusammmenbauen und dann noch oben ziehen und verschrauben. Dann das ganze ebenfalls mit Nut und Feder Brettern verkleiden.
Das Dach war dann zugunsten von Leichtbau mit Wellplaste gebaut allerdings hatte der Wind im Winter ziemlich was dagegen und somit ist das Häus derzeit oben ohne was aber wieder geändert wird dann aber stabiler.
Der letzte Schritt war das Geländer und die Strickleiter. Das es nicht zum hochklettern missbraucht wird sitzen die Tragholme aussen und sind großzügig verschraubt. Das Tor geht nur nach innen auf so dass ein unbeasichtiges aufstossen nicht passieren kann.

Der ganze Bau hat doch ne Weile gedauert un somit sind dochziemlich alle Jahreszeiten auf den Bildern zu sehen. Den Rest lasse ich Bilder sprechen.


Tags

Meinungen und Reaktionen

Wie hat dir das Projekt gefallen? Indem du deine Meinung mit uns teilst, hilfst du uns und anderen Community-Mitgliedern zukünftige Inhalte zu verbessern.