Bücherrahmen

Auf Pinterest teilen per E-Mail teilen IC-send-mail Drucken IC-print-circle
  • Schwierigkeit
    mittel
  • Kosten
    10 €
  • Dauer
    Unter 1 Tag
  • Wertung

Meine Mutter hat von einer Freundin ein besonderes Geschen bekommen. Da dies aber leider sehr staubanfällig ist, hat sie mich gebeten einen Rahmen zu bauen.

Du brauchst

Icon my-product Icon--my-product-black-48x48
Werkzeuge
  • Handkreissäge
  • Oberfräse
  • Exzenterschleifer
  • Profilfräser
  • Nutfräser 4 mm / 5 mm
  • Gehrungslade
  • Leinöl
  • Leim
Icon confirmation Icon--confirmation-black-48x48
Materialliste
  • 2 x Korpusseitenteile | Fichtenholz (235x60x7mm)
  • 1 x Korpusunterteil | Fichtenholz (295x60x7mm)
  • 1 x Korpusoberteil | Fichtenholz (295x50x7mm)
  • 2 x Rahmenseitenteil | Fichtenholz (355x60x7mm)
  • 2 x Rahmenlängsteile | Fichtenholz (415x60x7mm)
  • 1 x Plexiglas | PVC (270x215x3mm)
  • 1 x Rückwand | Sperrholz (270x215x4mm)

Los geht's - Schritt für Schritt

1 4

Aussuchen und Zuschneiden der Teile

Da ich einen alten Rolllattenrost gewechselt habe, sind mir einige der Latten übriggeblieben die noch gut waren. Die habe ich für dieses Projekt gleich herangezogen. Ich habe das Geschenk abgemessen und die Teile dementsprechend zugeschitten. Das heißt einmal die Teile für den Korpus und einmal für den Rahmen. Danach habe ich die Teile mal zusammengefügt und geschaut ob alles passt. Beim Plexiglas schneiden, vorsichtig sein, damit es nicht zerspringt. Besonders mit der Kreissäge ist da vorsicht geboten.

Alle Maßangaben sind jeweils die Längsseite des Gehrungsschnittes.

2 4

Fräsen der Nuten und Profile

Danach habe ich die Nuten für die Rückwand gefräst (5mm) und die Nuten für das Plexiglas (4mm). Dann habe ich noch mit einem Profilfräser die Innenseite und Außenseite des Rahmens bzw. des Korpus gefräst. Die Nuten habe ich jeweils 6mm tief gefräst. das Plexiglas sitzt fix im Korpus und die Rückwand (4mm Sperrholz) lässt sich nach oben heraus ziehen. Dann alles verschleifen ich machs immer 60-80-120-240 Körnung.

3 4

Korpus und Rahmen zusammenleimen

Ich habe für den Korpus ein braunes Paketband auf die Werkbank gelegt und die Teile der Reihe nach auf den Klebestreifen gegeben. Damit erleichtert man sich das Zusammanfügen. Was nicht vergessen werden darf, so wie ich, das Plexiglas unbedingt beim Zusammenfügen gleich mit einsetzen.

4 4

Fertigstellen / Ölen

Wenn alles getrocknet ist, kommt der Rahmen auf den Korpusoberteil (Stirnseitig fluchtend). Dann alles verleimen und verschleifen. Ich habe dann das Ganze mit Leinöl versiegelt, das geht ganz rasch und zieht schön ein.

ACHTUNG: Der mit Leinöl getränkte Stofffetzen kann sich beim trocknen an der Luft entzünden. Ich habe diesen in ein leeres Marmeladeglas gegeben. Da kann nix passieren.

Zum Schluss habe ich dann die Bilderhaken montiert und das Geschenk mitsamt Rückwand eingesetzt. Beim entfernen der Schutzfolie des Plexiglases habe ich einen kleinen Schraubendreher benutzt, das geht ganz gut.


Rechtlicher Hinweis

Bosch übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit der hinterlegten Anleitungen. Bosch weist außerdem darauf hin, dass die Verwendung dieser Anleitungen auf eigenes Risiko erfolgt. Bitte treffen Sie zu Ihrer Sicherheit alle notwendigen Vorkehrungen.


Tags

Meinungen und Reaktionen

Wie hat dir das Projekt gefallen? Indem du deine Meinung mit uns teilst, hilfst du uns und anderen Community-Mitgliedern zukünftige Inhalte zu verbessern.